2x Silber und 1x Bronze für DST – Masters Team

Anzeige
Regensburg: Westbad | Simone Dickmann holt 3 Medaillen in Regensburg
2x Silber und 1x Bronze für DST – Masters Team
Nachwuchs überzeugt mit 23 Medaillen beim Sommermeeting in Rees

Mit einem recht kleinen Team gingen die Masters des Duisburger Schwimm Team (DST) bei den diesjährigen 47. Deutschen Masters Meisterschaften an den Start. Trotz starker Konkurrenz, der 934 Athleten aus 245 Vereinen, mischten Simone Dickmann (AK35,SSF Hamborn), Ralf Dillig (AK50,DJK Poseidon) und Thomas Benninghoff (AK50,SSF Hamborn) imRegensburger Westbad kräftig mit. Simone Dickmann war mit 3 Medaillen die erfolgreichste Athletin. Über 100m Schmetterling und über 50m Brust schwamm sie, knapp geschlagen, zu Silber und in einem spannenden Rennen schnappte sie sich die Bronzemedaille über 50m Schmetterling. Den Abschluss gab es mit einem 6. Platz über 50m Freistil. Thomas Benninghoff kam über 100m und 200m Freistil jeweils auf den 5. Platz und wurde über 100m Rücken achter. Ralf Dillig hatte mit fünf Starts das größte Programm zu absolvieren. Über 100m Rücken und 200m Freistil wurde er neunter. Des Weiteren startete er über 50m Rücken (10.Platz), 100m Freistil (15.Platz) und 50m Freistil (17.Platz).
Im Freibad Rees, ging am 13. + 14.Juni, der DST-Nachwuchs beim Sommermeeting an den Start. 16 Vereine hatten 350 Aktive mit 1260 Starts gemeldet. Das DST Team war mit 34 Aktiven am Start und konnte 23 Medaillen (6x Gold,9x Silber,8x Bronze) und 76 neue Bestzeiten mit nach Duisburg bringen. Ricardo Dedek (2005,SSF Hamborn) und Yasmin Hatscher (2004,DSSC) waren mit 3 Medaillen die erfolgreichsten Nachwuchsschwimmer. Ricardo Dedek holte sich Gold über 50m Freistil und 50m Rücken und Silber über 50m Schmetterling. Yasmin Hatscher erzielte Gold über 50m Freistil und Silber über 50m Brust und 50m Schmetterling. Mit Gold über 50m Brust und Silber stand Ayleen Thewissen (2004,DSSC) auf den Siegerpodest. Ebenfalls die Goldmedaille gab es für Leander Dietrich (2007,DSSC) über 50m Brust und Jeanie Liedlbauer (1996,SSF Hamborn) über 200m Rücken. Ein rundum gelungenes Zeltwochenende für die jungen DST – Aktiven.

Foto 1: Dreimalige Medaillengewinnerin Simone Dickmann
Foto 2: DST Masters in Regensburg v.L: Ralf Dillig, Simone Dickmann, Thomas Benninghoff
Foto 3: Medaillengewinner in Rees Ricardo Dedek
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.