50 Jahre Kampfkunst

Anzeige

Nicht nur aus NRW waren Großmeister angereist um Florian Hahn zu seinem 50. Kampfkunstjubiläum zu gratulieren

Für Großmeister Florian Hahn, Cheftrainer des Shaolin-Kempo-Krefeld e.V. sollte es zunächst ein ganz normaler Lehrgang sein. So dachte er sich nichts dabei als er zum 12. Dju Su Lehrgang zum Budoclub Roter Drache nach Kleve fuhr. Dort sollte Großmeister Hahn zusammen mit anderen ranghohen Dozenten den 12. Dju Dsu Lehrgang mitgestalten.
Doch wurde dieser Lehrgang ein ganz besonderer.
Um Großmeister Florian Hahn zu seinem 50. Kampfkunstjubiläum zu ehren wurde eine große Überraschungsfeier geplant und durchgeführt. Dazu waren Goßmeister aus ganz Deutschland angereist. Sie alle wollten gratulieren und dabei sein.
Florian Hahn war mehr als gerührt und zeigte das auch große Kampfkunstmeister einen weichen Kern haben.
Theo van Bergerem und Kurt Minor, beide vom Budoclub Roter Drache hielten eine große Ansprache und überreichten eine gut gelungene Überraschung.
Darauf folgten die weiteren Großmeister und Schüler ihm zu gratulieren.
Florian Hahn ergriff gerührt das Wort und bedankte sich für die gelungene Überraschung.

Hier der Trailer:



und hier die Videobotschaften ud Grüße

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.