Antje Möller vom ASV Duisburg gewinnt zum 6. Mal den Helgoland-Marathon

Anzeige
Antje Möller beim Zieleinlauf
Antje Möller hat zum 6. Mal den Helgoland-Marathon gewonnen. Sie erreichte das Ziel als 7. im Gesamteinlauf in 3:07,49 Std. und führt ihre ununterbrochene Siegesserie seit 2008 fort. Ihre Zeit ist gleichzeitig neue Streckenrekordzeit bei den Frauen; die bisherige Bestzeit hielt sie selber seit 2010 mit 3:09,08 Std.

Die Zweitplatzierte bei den Frauen erreichte erst über eine halbe Stunde nach Antje das Ziel.

Der Marathon auf Helgoland ist besonders anspruchsvoll, da man bei den 5 Runden, die für den Marathon absolviert werden müssen, den Höhenunterschied zwischen dem Unter- und dem Oberland mehrmals überwinden muß.

In diesem Jahr war außerdem das Wetter sehr stürmisch, was die Sache noch einmal schwerer machte.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.