Auf die Bälle kommt es an

Anzeige
Freuen sich auf die anstehenden Stadtmeisterschaften: Daria Kamke und Oliver Schuster vom BahnenGolfClub Oberhausen.

In Meiderich findet die 1. Offene Duisburger Stadtmeisterschaft im Minigolf statt

Der Pinke zischt ab wie ein Billardkugel, geht sechs Mal an die Banden und fällt ins Loch, der Beige zieht stoisch träge seine Bahn, der Buntgemusterte ist ein bisschen größer als seine Kollegen. Oliver Schuster vom BahnenGolfClub Oberhausen schmunzelt: "Den nimmt man, damit man nicht unter der Bande hängen bleibt. Beim Golf sind es die Schläger, bei uns halt die Bälle!"

Oliver Schuster muss es wissen, er hat viele davon. Gefühlt fünf Dutzend bevölkern seinen Koffer. Kein Wunder, Oliver Schuster ist passionierter Minigolfer, hat schon an Meisterschaften, Deutschen und Westdeutschen, teilgenommen und will nun auch in Duisburg den "Familienurlaubssport" nach vorn bringen.

Eine Idee und erste Zusagen hat er schon. Am Samstag, 5. August, geht die von ihm organisierte "Erste offene Duisburger Minigolf-Stadtmeisterschaft" in Meiderich auf der Minigolfanlage am Stadtpark über die Bühne.

Sehr zur Freude von Sigrid Driever, die die Anlage betreibt. "Eine schöne Idee, auch mal den sportlichen Aspekt in den Vordergrund zu stellen."

Seit 2014 ist Oliver Schuster für seinen Verein und für sich auf der Suche nach dem idealen Terrain. In Meiderich an der Bürgermeister-Pütz-Straße ist er fündig geworden. Da kam die Idee mit der Stadtmeisterschaft wie von selbst.

Eine Stadtmeisterschaft für alle soll es sein. Natürlich dürfen auch Vereinsspieler mitmachen. Sie werden aber in einer Extra-Kategorie geführt, genau wie Damen, Herren und Kinder und Jugendliche. Am Schluss werden die Sieger mit Pokalen geehrt und dürfen sich über den Titel "1. Duisburger Stadtmeister" freuen.

Apropos Pokale, Sponsoren sind wie bei allen Randsportarten gern gesehen! Und neue Vereinsmitglieder natürlich auch. Dazu Oliver Schuster: "Klar würden wir uns freuen, wenn am Ende des Tages ein paar Spieler sagen würden: Das hat richtig Spaß gemacht, das würde ich gern wettkampfmäßig betreiben."

Wer am Samstag, 5. August, in Meiderich dabei sein will - die erste Runde wird gegen 10.30 Uhr gespielt, Getränke, Kaffee und Kuchen und ein kleines Rahmenprogramm gibt es auch, meldet sich entweder auf der Anlage in Meiderich an der Bürgermeister-Pütz-Straße 121 oder direkt bei Oliver Schuster unter Tel. 0157 / 50 32 53 59. Die Startgebühr für Erwachsene beträgt 2,50 Euro. Kinder, sie müssen mindestens acht Jahre alt sein, und Jugendliche sind für einen Euro dabei. Anmeldeschluss ist Freitag, 4. August.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.