Boxen: Meldelisten überfüllt!

Anzeige
Boxen: Meldelisten überfüllt!
Der Tradition gehorchend, hatte der WBC Duisburg unter Leitung von Vorsitzendem Seyit Cakir, am Wochende zur 16. Duisburger Stadtmeisterschaft eingeladen. Der bekannt gute Ruf der Walsumer Boxer animierte Boxvereine aus dem NRW-Bereich zur Anreise nach Walsum. So waren Boxer aus Münster, Witten, Holland,
Köln, Leverkusen, Wuppertal, Hamm, und Frankentahl im Driesenbusch. Hinzu der gesamte Niederrheinische Amateur-Box-Verband.
Die Meldeliste zeigte mehr als einhundert Athleten auf. 74 Boxer zogen an den beiden ereignisreichen Tagen ihre Handschuhe an. Der sportliche Ablauf wurde wie in jedem Jahr durch den Bezirkssportwart Rocco Bonavita geregelt und verlief einwandfrei. Der WBC Duisburg befindet sich z.Zt. mit der Jugend in einer Aufbauphase und wollte daher in dem relativ starken Turnier keine Jungen „verheizen “. Die Trainer im Driesenbusch werden sicher bald wieder in bekannt alter starker Manier mit ihren Zöglingen in Erscheinung treten. Die 16. Duisburger Stadtmeisterschaft hat jedenfalls wieder gezeigt, wie man bei guter Organisation Vereine und Besucher begeistern kann. Betätig wurde der WBC Duisburg dadurch, dass sich Athleten und Trainer mit den Worten „bis nächstes Jahr“ verabschiedeten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.