Der Anfängerlaufkurs des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv e. V.

Anzeige
Die erste Hürde ist überwunden, der innere Schweinehund ist besiegt und die Laufschuhe für den Start des Anfängerlaufkurses geschnürt.
Duisburg: Heinrich-Hamacher-Sportpark |

Ein voller Erfolg!


Wenn man den inneren Schweinehund endlich besiegt hat, ist die erste Hürde beim Sport schon überwunden. Regelmäßiges Ausdauertraining steht als entscheidender Schutzfaktor gegen Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Schlaganfall, hohen Blutdruck, Stoffwechselstörungen und sogar Stress kann damit abgebaut werden.

Das erfahrene und einfühlsame Trainerteam Anja Kranz und Yilmaz Nazli, vom BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv e. V., wird den Teilnehmern des Laufkurses die Gelegenheit geben, sich langsam an die körperliche Belastung zu gewöhnen. „Schon nach einigen Wochen werden die Laufanfänger in der Lage sein 40 Minuten, im eigenen Tempo, durchzulaufen,“ ist sich Anja Kranz sicher, „und sie werden über dumme Sprüche der Arbeitskollegen, wie 'Sport ist Mord' nur lächeln.“ Die Mitarbeiter von ThyssenKrupp Steel Europe: Edith Peters, Marina Basner, Isabel Rix, Simone Lampert, Birgit Gent, Sabine Müller, Petra Köhnes, Sebastian Jeske, Alfons Essing, Norbert Toszkowski, Enver Güldali, Sebastian Lukas und Hanjo Berends sind sich sicher auch die nächsten Hürden zu überwinden und so werden sie gemeinsam als Team, am Ende dieses Kurses, ihr Ziel „Fit mit jedem Schritt“ erreichen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.