Die Löwen starten mit einem Derby in die neue Saison - Am Sonntag wird zudem der neue Fan-Shop von Hamborn 07 eröffnet

Anzeige
Verwaltungsrat Volker Mosblech MdB, Vorsitzender Ernst Schneider, Sponsor Miro Malcherek und der 2. Vorsitzende Helmut Wille (v.l.) mit einigen Artikeln aus dem neuen Fan-Shop. Fotos: Reiner Terhorst
Duisburg: Hamborn 07 |

Am Sonntag, 13. August, startet Landesliga-Aufsteiger Hamborn 07 um 15 Uhr am heimischen Holtkamp in die Meisterschafts-Saison. Und das gleich mit einem Derby. Gegen den FSV Duisburg gilt es, die ersten Punkte einzufahren. Es gibt zudem eine weitere Premiere. Der neue Fan-Shop wird offiziell eröffnet.

Miroslaw Malcherek, seit einigen Jahren engagierter Sponsor und Unterstützer der Hamborner Löwen, hat mit seinem Team beste Arbeit geleistet. Mit seinem Container- und Fahrzeugbau und einem Recyclinghof hat der im Neumühler Gewerbegebiet an der Haldenstraße ansässige erfolgreiche Unternehmer auch die entsprechenden Fachleute an Bord, um das Löwen-Schiff mit einem Fan-Shop-Container auszustatten, den sich viele Löwen-Fans schon seit langem gewünscht haben. 

Viele treue 07-Fans

Die aktive Mitarbeit bei den Fußballern von Hamborn 07 kam durch die intensive Zusammenarbeit mit Helmut Wille zustande, der sich als 2. Vorsitzender der Löwen intensiv und Marketing und Sponsoring kümmert. „Da habe ich schnell Blut geleckt und unterstütze den Verein mit seinen Mannschaften, einer tollen Jugend und vielen treuen Fans nach Kräften“, so „Miro“, wie er stets genannt wird.

Bei der Übergabe des neuen Containers gab es jetzt viel Lob für den neuen Fan-Shop. Vorsitzender Ernst Schneider: „Solch ein Fan-Shop-Container hat wirklich gefehlt. Wir wurden bereits von ganz vielen Leuten darauf angesprochen. Jetzt ist es soweit.“ 07-Verwaltungsratsmitglied Volker Mosblech war einer der ersten, die sich schon im Vorfeld des Verkaufsstarts am Sonntag mit einer 07-Tasse und einer Vereinsmütze eindeckte. 

Bester Besuch erhofft

So rechnet Schneider am Sonntag in Anbetracht des sportlich hoch eingeschätzten Derbygegners FSV mit einem beeindruckenden Besuch: „Wir wünschen uns gut 800 Zuschauer.“ Zugleich dürften sich etliche Löwen-Fans mit Artikeln aus dem Fan-Shop versorgen, der je nach Bedarf mit neuen Angeboten erweitert und aufgestockt wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.