Die Qual der Wahl für die Fans der BG Duisburg-West

Anzeige
Duisburg: TH Franz-Haniel-Gymnasium | Am kommenden Samstag werden die Fans der BG die Qual der Wahl haben.

Im FHG spielt um 18:00 Uhr die Damen 1 gegen ART Düsseldorf und will einen weiteren Schritt Richtung Meisterschaft in der Landesliga und Aufstieg in die Oberliga machen. Nach dem Ausrutscher der Velberterinnen am vergangenen Wochenende und nun vier Pukten Vorsprung auf den Tabellenzweiten möchten die Damen mit einem weiteren Sieg die gute Ausgangslage verteidigen.

Anschließend steht um 20:00 Uhr für die Herren 1 das Endspiel im Abstiegskampf gegen TVJ Königshardt an. Mit einem Sieg soll der Anschluss an den rettenden zehnten Platz gehalten und die Voraussetzung geschaffen werden, mit einem weiteren Sieg am nächsten Spieltag beim Tabellenletzten aus Wuppertal den Abstiegsplatz zu verlassen.

Parallel bestreiten die Herren 3 und Herren 4 in der Markthalle ihre letzten Heimspiele und beide haben Lokalderbys gegen Vertretungen der BG LIntfort.

Zunächst erwarten um 18:00 Uhr die Herren 3 als Tabellenführer der 1. Kreisliga die vierte Mannschaft aus Lintfort. Mit dem zehnten Sieg in Folge soll nicht nur der Abstand von zwei Punkten auf den Tabellenzweiten aus Kleve gehalten, sondern auch das nötige Selbstbewusstsein für das Endspiel in Kleve am kommenden Wochenende geholt werden.

Anschließend treffen die Herren 4, Tabellenführer der 2. Kreisliga, auf die fünfte Mannschaft aus Lintfort. Nachdem sie am vergangenen Wochenende souverän das Spitzenspiel gegen die Zweitvertretung des TuS Rheinberg gewonnen haben, gilt es auch hier, die Tabellenführung zu verteidigen und die gute Ausgangslage für das Endspiel in Ruhrort/Laar am kommenden Sonntag zu bewahren.

Wir drücken allen Mannschaften für den kommenden Spieltag die Daumen und freuen uns über jeden Sieg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.