DSC Preußen Duisburg Hockey / Mädchen B gewinnen Auftakt - WJB fehlt es am Torabschluss

Anzeige
Duisburg: DSC Preußen Duisburg Hockey | Die Mädchen B des SC Preußen Duisburg haben ihren Auftakt in die neue Spielzeit der Feld-Oberliga erfolgreich gestaltet.
Gegen den HC Essen setzte sich das Team von Coach Wisniewski völlig verdient mit 3:1 (1:0). durch.
Bei strömendem Regen auf dem Kunstrasen entwickelte sich zu Beginn ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.
Mit zunehmender Dauer bekam das junge Duisburger Team die Partie in den Griff und erspielte sich einige gute Chancen.
Mit einem Tor vor der Pause und einem Treffer gleich nach dem Seitenwechsel stellte der DSC die Weichen auf Sieg.
Auf den zwischenzeitlichen 1:2-Anschlusstreffer der Gäste antworten die Preußen-Mädels schnell mit dem dritten Treffer und der endgültigen Entscheidung.


Die weibliche Jugend B der Preußen hat indes ihr erstes Spiel auf dem Feld verloren.
Nach über zehn Jahren ohne Spielbetrieb in der zweitältesten Spielklasse (zuletzt 2002 eine Mannschaft) zeigte sich der DSC gegen ETB SW Essen sehr engagiert.
Bis zur Halbzeit konnte man das Spiel torlos halten, ehe Essen ihre größere Torgefahr auch in Tore ummünzen konnte.
Die Duisburger Mädels gaben sich aber nicht auf und hatten immer wieder gute Torchancen, die aber allesamt ungenutzt blieben.
In den nächsten Wochen gilt es im Training den Torabschluss zu trainieren.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.