Freizeit an der frischen Luft: Homberger Ruderklub bietet Ruderkurse und Rudercamp an

Anzeige
Naturerlebnis, Sport und Spaß: Erholungspause auf dem Wasser
Duisburg: Homberger Ruderklub „Germania“ |

Das Rudern bietet viele Vorzüge: Es ist eine perfekte Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining, Mannschaftssport mit Teamgeist und Gesundheitsvorsorge. Der Sport kann in nahezu jedem Alter betrieben werden und bietet ein intensives Naturerlebnis und Entspannung mitten in der Großstadt.

Wer all das kennenlernen möchte, kann jetzt beim Homberger Ruderklub den Ruderkurs für Erwachsene oder das Rudercamp für Kinder und Jugendliche besuchen.
Der Ruderkurs beginnt mit einer Info-Veranstaltung am Mittwoch, den 7. Mai um 19.30 Uhr am Bootshaus am Hebeturm (Rheinanlagen 13). Die Übungseinheiten finden samstags um 10 Uhr statt, zum Abschluss des Kurses gibt es vor den Sommerferien eine Tagesfahrt auf dem Baldeneysee.

Rudercamp für Kinder und Jugendliche

Für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren bietet der Verein erstmals ein Rudercamp an, das am Fronleichnams-Wochenende vom 19.–22. Juni stattfindet. Das Camp ist fast ausgebucht, wer noch teilnehmen möchte, sollte sich beeilen. Das Anmeldeformular kann man auf der Internetseite des Ruderklubs herunterladen.
Fragen zu den Angeboten beantwortet Ralf Schneider (Telefon 02066/5022603). Weitere Informationen zum Homberger Ruderklub „Germania“ und zu den Kursen gibt es auch unter www.homberger.ruderklub.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.