Herren 1 mit Pflichtsieg gegen Osterath

Anzeige
Duisburg: TH Franz-Haniel-Gymnasium | Im ersten Heimspiel des Jahres konnte die Herren 1 einen Pflichtsieg gegen sieben Osterather einfahren. Das erste Viertel ließ Erinnerungen an das letzte Wochenende aufkommen, Fehlwürfe und Ballverluste kosteten den BGlern die Möglichkeit sich von den Gästen abzusetzen (11:10, 10. Spielminute).

Auch zu Beginn des zweiten Viertels zeigte sich das gleiche Bild. Erst nach einer Auszeit (23:20, 16. Spielminute) setzten die Westler die Vorgaben im Angriff um und erzielten so einfache Körbe (36:26, 20. Spielminute).

In der Halbzeitpause appellierte Trainer Carsten Spitzlay noch einmal daran das Tempo hochzuhalten, im Angriff durch sichere Strukturen zu punkten und in der Verteidigung besser zu rotieren. Überraschenderweise erschien in der Halbzeitpause ein weiterer Spieler der Osterather in der Halle und erzielte die ersten vier Punkte der zweiten Halbzeit. Scheinbar war dies wie ein Weckruf für die Duisburger. Durch einen 22:5-Lauf konnten sie eine 24 Punkte-Führung herausspielen. in der Verteidigung machten sie die Räume eng, sammelten die Rebounds ein und spielten den Ball schnell nach vorne. Falls man durch den Schnellangriff nicht punkten konnte, spielten mn die gegnerische Verteidigung clever aus (59:35, 30 Spielminute).

Bis zur 33. Spielminute (68:44) konnten wir die Konzentration aufrecht halten, dann kam ein Bruch in das Spiel der gastgeber und Osterath verkürzte in den letzten Minuten den Rückstand. Großen Anteil daran hatte Moritz List, der im vierten Viertel vier Drei-Punkte-Würfe im Korb versenkte. Am ende stand aber doch ein ungefährdeter 75:61 Sieg

Nicht ganz zufrieden war Trainer Carsten Spitzlay nach dem Spiel, "Wir hätten das ganze Spiel so konzentriert wie die ersten dreizehn Minuten der zweiten Halbzeit spielen müssen. Daran werden wir unter der Woche intensiv arbeiten. Einen guten Job haben heute Chris Schröder und Nils Höffken gemacht, die sich für ihre Trainingsarbeit endlich belohnt haben."
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.