Klare Niederlage der u16.1 der BG Duisburg-West in Uerdingen!

Anzeige
Krefeld: Neue Bayer SH | Es gibt Tage, da bleibt man besser im Bett. Samstag war für die U16 so ein Tag, an dem einfach nicht viel passte. Ohne die erkrankten/verletzten Jaro, Moritz und Noah in der "Uerdinger Baracke" (anders kann man die Halle, in der die Uerdinger aufgrund der Flüchtlingsbelegung ihrer Stammhalle spielen müssen, leider nicht bezeichnen) angetretene U16 tat sich gegen die Krefelder, die mit drei JBBL-Spielern komplett waren, von Anfang schwer. Zu viele einfache Bälle fanden nicht ihr Ziel und auch die völlig indisponierten Schiedsrichter, die das Halten und Klemmen der Uerdinger nie unterbanden, trugen dazu bei, das zur Halbzeit ein 9-Punkte Rückstand entstand.

In der zweiten Halbzeit fielen dann Semih und Fedo leicht angeschlagen aus, so dass die Uerdinger dann unter dem Korb freies Spiel hatten und zu einem klaren 110:78 Sieg kamen. Positiv ist nicht nur der unermüdliche Einsatz von Sebi zu sehen, sondern auch die wirklich guten Leistungen von Tobi, Cem und Martin, die sich gegen eine gute Mannschaft durchsetzen konnten.

Die U16.1 wird dieses Spiel aber wegstecken und ist schon voller Vorfreude auf das Derby gegen die BG Lintfort am Samstag (14.00 Uhr FHG), da es in der Vergangenheit zu viele schöne Spiele gegen Oscar und Co gab. Zuletzt sah man sich im Sommer im Kreispokalfinale mit dem sensationellen 106:101 Sieg für uns. Also auf ins FHG !
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.