Männliche U18.1 beendet das Jahr ungeschlagen

Anzeige
Duisburg: TH Franz-Haniel-Gymnasium | Trotz des Fehlens der großen Jungs Semih (NBBL-Spiel) und Fedo (krank) konnte die männliche u18.1 ihre weiße Weste gegen den SFD Düsseldorf verteidigen. Mit den "Notcentern" Cem, Noah und Jaro, die sich abwechselnd zu Philipp gesellten, war klar, dass es nicht die übliche Dominanz unter dem Korb wie sonst geben würde.

Dennoch machten sie es alle recht ordentlich, wenngleich natürlich nicht alle Rebounds unsere waren. In der Offense fehlten natürlich auch die im Schnitt 50 Punkte erzielenden Semih und Fedo. Hier sprangen Sebi aber vor allem Jaro und Diego zur Seite, die ebenfalls zweistellig scoren konnten.

Alle Spieler erzielten Punkte, die in dieser Besetzung noch wichtiger waren als sonst. Am Ende stand ein ungefährdeter 61:50 Erfolg, der alle beruhigt in die Weihnachtspause gehen lässt.

Zu Beginn des neuen Jahres steht am 14.1. bei der BG Lintfort nicht nur unser Lieblingsderby an. Es ist gleichzeitig auch das Spitzenspiel, obwohl die Lintforter bereits zwei Niederlagen auf dem Konto haben.

Die U18.1 wünscht allen Basketballern der BG ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch nach 2018!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.