Perfekter Turniersieg für den TuSpo

Anzeige
Platz 1: Anna Krallmann, TuSpo 98 Huckingen (Foto: badminton-nrw.de)

Drei Huckinger im Finale der 2. Kreis-Einzelrangliste

Mülheim/Duisburg – Der Duisburger Nachwuchs zeigte am Wochenende in Mülheim was er drauf hat. Zuerst kämpfte sich Anna Krallmann im Mädcheneinzel U17 allen Widrigkeiten zum Trotz bis ins Finale vor und konnte auch dort einen Erfolg verbuchen. Mit zwei Mal 21:16 machte sie den Turniersieg in ihrer Altersklasse perfekt.
Bei den in der U19 Altersklasse angetretenen Jungen des TuSpo lief es ähnlich gut. Sowohl der an Listenplatz 1 gesetzte Sören Schreiber, als auch der an 2 gesetzte Christian Wirtz spielten sich ohne einen verlorenen Satz bis ins Finale vor, wo sie schließlich gegeneinander antreten mussten. Die vielen Trainingsspiele taten der Spannung keinen Abbruch. Es entwickelte sich das zu erwartende Duell auf Augenhöhe. Nachdem Satz 1 mit 22:24 noch an Christian ging, schaffte Sören im zweiten Satz den Ausgleich (27:25). Im dritten schien sich das Ergebnis schon der Klarheit zu nähern, als sich Christian beim 13:17 Rückstand noch einmal zurückkämpfte. Nach einem langen Match musste er sich dann schließlich doch seinem Vereinskameraden mit 22:20 geschlagen geben.
Das tut der Freude keinen Abbruch. TuSpo Huckingen zweimal auf Platz 1 und einmal auf Platz 2 vertreten. Ein voller Erfolg!

Weitere Information gibt es unter:
www.turnier.de


Florian Heinemann
(Pressewart, TuSpo Huckingen, Abteilung Badminton)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.