Saisonfinale der DTM auf dem Hockenheimring mit Maximilian Götz vom AMC Duisburg

Anzeige
Der AMC Duisburg - Pilot in der Mercedesarena (Foto: Yvonne Bohrer / Motorracetime.de)
Hockenheim: Hockenheimring |

Am kommenden Wochenende (16.-18. Oktober) steht für das Mercedes-AMG DTM Team in Hockenheim nicht nur das Saisonfinale auf dem Programm, sondern auch das Heimrennen von Mercedes-Benz. Mit an den Start im Team Mücke Motorsport, Maximilian Götz vom AMC Duisburg. Nach dem erfolgreichen Wochenende auf dem Nürburgring hat sich der Rookiepilot für die beiden Finalläufe der DTM im badischen Motordrom einiges vorgenommen. "Das Wochenende am Nürburgring war sehr erfolgreich für mich. Ich habe die bisher beste Platzierung in meiner DTM-Karriere eingefahren. Auch im Qualifying lief es sehr gut. Die Balance und das Setup haben wir super getroffen. Das versuchen wir nun, für die letzten beiden Rennen am Hockenheimring mitzunehmen. Mein Ziel wird daher sein, wieder ein gutes Qualifying abzuliefern, um aus den Top-10 starten zu können. Zudem bereite ich mich perfekt vor. Die Strecke liegt mir generell gut und ich fahre sie sehr gerne. Durch die zwei Rennwochenenden am Hockenheimring hat auch jeder Fahrer eine gewisse Fahrpraxis. Ich gehe daher von einem sehr engen und spannenden Finale aus. Zudem hoffe ich natürlich, dass wir den Meister-Titel mit Pascal Wehrlein holen werden“, gab Maximilian Götz zu Protokoll.

Der 4,574 km lange Hockenheimring Baden-Württemberg ist traditionell Austragungsort des ersten und letzten Rennwochenendes der DTM-Saison. Die Passage von der Parabolica bis zur Spitzkehre ist mit rund 270 km/h die schnellste des gesamten Jahres. Auf 64% einer Runde fahren die Piloten mit Volllast. So sind Überholmanöver an drei vier Stellen möglich. Am Freitag stehen das erste freie Training auf dem Programm. Jeweils am Samstag und Sonntag stehen zuerst das Qualifying auf dem Programm bevor am Samstag der DTM-Start um 13.30 Uhr erfolgt. Am Sonntag schaltet die Ampel um 15.15 Uhr von rot auf Grün. Im Rahmenprogramm starten die FIA Formula 3 European Championship, der Porsche Carrera Cup sowie der Audi Sport TT Cup. Weitere Informationen gibt es unter www.dtm.com oder www.motorracetime.de . CS + YB / Motorracetime.de
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
112
Dirk Schlenke aus Duisburg | 16.10.2015 | 09:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.