Siegerehrung des AMC Duisburg e. V. 1950 im DMV

Anzeige
von links: Robert Lünsmann (1. Vorsitzender), Nino Leuchter, Gerrit Pape, Jason Jenkes, Jonas Klauke und Tanja Neumann (Jugendwartin) (Foto: Yvonne Bohrer / Motorracetime.de)
Duisburg: DSV 98 | Am 8. März 2015 fand im Clublokal des DSV 98 die Clubfeier mit der Ehrung der sportlich Aktiven des AMC Duisburg e. V. 1950 im DMV für die Saison 2014 statt.

Zunächst wurde der Motorsportnachwuchs geehrt, die in vier Klassen am Start waren. Bei den Kart-Slalompiloten gewann in der Klasse vier Jason Jenkes. In der Klasse fünf sicherte sich Jonas Klauke den Sieg. Vier Piloten gingen in der Klasse sechs an den Start. Sieger wurde Gerrit Pape, gefolgt von Nino Leuchter, Dennis Teigelkamp und Lukas Klauke. Die Seniorenklasse sicherte sich Tanja Neumann.

Maximilian Götz, der in der ADAC GT Masters am Start war, sicherte sich den Sieg bei der Automobil Rundstrecke 2014, gefolgt Benjamin Leuchter und Michael Bohrer der bei dem 24h Rennen auf der Nürburgring Nordschleife im Hyundai i30 am Start war. In der Rallyewertung gewann Jochen Mark vor Benjamin Leuchter. Beim nationalen Automobilslalom siegte Dennis Teigelkamp mit 74,39 Punkten, gefolgt von Fabian van Triehl (55,07 Punkte) und Tanja Neumann (26,60 Punkte).

Clubmeister bei der Kartjugend wurde Gerrit Pape mit 577,38 Punkte knapp gefolgt von Jason Jenkes mit 567,11 Punkte. Bei den Automobilisten und Rundstreckenfahrer sicherte sich Maximilian Götz den Gesamtsieg mit 163,20 Punkten, der derzeit bei Testfahrten mit der DTM im portugiesischen Estoril verweilt, gefolgt von Dennis Teigelkamp (74,39 Punkte) und Fabian van Triehl, Jochen Mark, Benjamin Leuchter, Tanja Neumann und Michael Bohrer. Y B/motorracetime.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.