Siegerehrung des AMC Duisburg e. V. 1950 im DMV

Anzeige
Von links: Jochen Mark, Benjamin Leuchter, Michael Bohrer (Clubmeister), Robert Lünsmann (1. Vorsitzender), Heino Lutz (Sportleiter)
Duisburg: DSV 98 | Am 28. Februar 2016 fand im Clublokal des DSV 98 die Clubfeier mit der Ehrung der sportlich Aktiven des AMC Duisburg e. V. 1950 im DMV für die Saison 2015 statt.

In der Rallyewertung gewann Jochen Mark mit 52,93 Punkten. Michael Bohrer, der die VLN und die 24h Rennen bestritt, sicherte sich den ersten Platz in der Automobil Rundstrecke 2015. Rang zwei ging an den DTM-Mercedespiloten Maximilian Götz der bereits zum Testen im spanischen Monteblanco unterwegs war. Rang drei belegte Benjamin Leuchter, der ebenfalls bei der VLN am Start war und in dieser Saison zusätzlich in der neuen Tourenwagenserie „TRC Germany“ im VW Golf VII startet. Johannes Georg Kreuer belegt Rang vier und wird in diesem Jahr in der STT starten, die einige Rennen im Rahmen des ADAC Masters Weekend absolvieren. Rang fünf ging an den Youngtimerpiloten Uwe Reich.

Auch der Pokal für den Clubmeister des AMC Duisburg ging an Michael Bohrer, der 147,56 Punkte verbuchen konnte, gefolgt von Maximilian Götz (112,09 Punkte), Benjamin Leuchter (111,62 Punkte), Jochen Mark (52,93 Punkte), Johannes Georg Kreuer (45,08 Punkte) und Uwe Reich mit 40,89 Punkten. YB/motorracetime.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.