Tennis DSC Preußen meets Straußenfarm

Anzeige
Wer reist hat was zu Erzählen und viel zu lachen. Und weil Lachen gesund ist, so folgt, ist auch das Reisen gesund. Drum Mensch sei zeitig weise. Höchste Zeit ist's! Reise, reise!
frei nach Wilhelm Busch 1832-1908

Frei nach diesem Motto machten sich die Herren 60 Tennis Mannschaft von DSC Preußen Duisburg auf den Weg zum Rutherhof in Essen.

Dort machten die Herren eine Führung mit Landwirt Uwe Schlieper über die
Straußenfarm mit interessanten Informationen über Tiere die es so allzu oft in unserer Region auch nicht zu sehen gibt.

Danach wollte der Mannschaftsführer beim Fußball-Golf die Fitness der Truppe für die bald anstehende Tennis Meisterschaft Saison in der zweiten Verbandsliga überprüfen.

Doch schnell stellte man fest, dass Fußball und Tennisball wohl doch nicht das Gleiche sind und so manch einer mit erhobenen Händen um Beistand von oben flehte.

Doch der Spaß war riesengroß und am Ende gab es weder Sieger noch Besiegte.

Das Hügel rauf und runterlaufen und viel frische Luft hungrig macht ist klar und die Truppe kehrte ins Farmer Haus ein.

Bei tollen Straußengerichten und Bier&Wein wurde die Geselligkeit gepflegt und man den Beginn der Tennissaison entgegenfieberte.

Diese beginnt am 13.5.2017 ab 14.00 Uhr an der Futterstr 30 in 47058 Duisburg und Zuschauer sind bei freiem Eintritt herzlich Willkommen.

So ging ein toller Tag zu Ende...............

Pressewart DSC Preußen
Richard Fahr
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.