u11 verliert den Kampf um Platz 2 gegen ASC Dortmund

Anzeige
Duisburg: TH Marktschule | Das Heimspiel gegen Dortmund sollte einen ganz wichtigen Sieg um Platz 2 bringen. Aufgrund des Hinspiels waren alle Spielerinnen, Co-Trainerin Berit und Coach Malte sehr optimistisch diesen Sieg einfahren zu können. Hatte man doch in Dortmund denkbar unglücklich nach starker Leistung in den letzten Spielminuten mit drei Punkten verloren.

Diesmal konnten die Duisburger nur in den ersten 5 Spielminuten daran anknüpfen. Eine 5:0 und 6:2 -Führung schürten berechtigte Hoffnungen auf ein erfolgreiches Spiel. Selbst beim Spielstand von 8:11 nach dem ersten Viertel war noch nichts verloren.

Ab dem zweiten Viertel waren die BGlerinnen letztendlich ohne Chance. Der Zug zum Korb wurde immer erfolgreich gestoppt und es wurden Würfe über die größte Spielerin des Gegners versucht, die nie eine Chance auf Erfolg hatten. Zwischen der 13. und 17. Spielminute mussten die Westlerinnen einen 0:14-Lauf hinnehmen. Damit war das Spiel praktisch gelaufen.

Im dritten Viertel ein ähnliches Bild. Die Gastgeber hatten weiter Probleme zum Korbabschluss zu kommen und der Gegner nutzte weiter die deutlichen Größenvorteile gnadenlos aus und konnte leichte Punkte erzielen. Rebounds waren für die BG in diesem Spiel nur sehr selten zu bekommen.

Das vierte Viertel verlief dann etwas ausgeglichener, obwohl auch das an die Gäste ging. Jetzt hat sich Jette das ein oder andere mal bis zum Korb durchsetzen können und hat so 8 Ihrer am Ende 12 Punkte erzielt. Somit belegen die Duisburgerinnen weiterhin den vierten Tabellenplatz.

Diesmal war der Gegner besser und hat verdient mit 36:64 gewonnen. Das ist zu akzeptieren und respektieren und die BG gratulieren den Mädels aus Dortmund zum Sieg. Für die Westlerinnen ist zwar damit der 2. Tabellenplatz aller Wahrscheinlichkeit nicht mehr zu erreichen, aber immerhin besteht im weiteren Saisonverlauf noch die Chance auf Platz drei.


Viertelergebnisse:
1. Viertel 8:11, 2. Viertel 6:18, 3. Viertel 10:19, 4. Viertel 12:16

Spielerinnen und Punkte:
Jette Stachowicz (12), Emilie Söhnitz (0), Luisa Gülicher (0), Sophie Pondelak (1), Melda Öz (4), Anna Mostersteg (0), Marie Krammer (18), Nora Blotenberg (0), Luca Marie Terschüren (1)=
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.