Über 400 Startnummern schon vergeben

Anzeige
Impressionen vom 5. OSC-Sparda-Lauf
Duisburg: OSC 04 Rheinhausen e.V. |

Nachwuchszahlen beim 6. OSC-Sparda-Lauf schon im Soll 
Gut zwei Monate vor dem Start zum 6. OSC-Sparda-Lauf machen die Anmeldungen wieder Hoffnung auf ein volles Haus am 24. Juni in Rheinhausen. Mit über 400 Vormeldungen bewegen sich die Zahlen auf Vorjahresniveau und zum Lauf um die Spendengelder der Sparda-Bank haben bisher sieben Schulen mit mindestens 20 Teilnehmern gemeldet.
Dabei geht es um 500 Euro für den Förderverein jeder teilnehmenden Schule. Die Spenden der Sparda-Bank West stammen aus den Reinerträgen des Gewinnsparens und stehen für gemeinnützige und wohltätige Zwecke in den Bereichen Soziales, Sport, Kunst und Kultur im Geschäftsgebiet der Sparda-Bank West zur Verfügung. Insgesamt beläuft sich die Spendensumme auf 5.000 Euro für den OSC-Sparda-Lauf. Voraussetzung ist, mindestens 20 Läufer einer Schule erreichen das Ziel und werden in der Ergebnisliste erfasst. Die Maßnahme ist auf 10 Schulen limitiert. Allerdings weist der Veranstalter daraufhin, weitere Schulen dürfen an den OSC-Sparda-Lauf teilnehmen, sind aber von der Begünstigung ausgeschlossen.
Durch den finanziellen Anreiz vom Hauptsponsor entspricht das Starterfeld im Nachwuchsbereich schon jetzt dem Vorjahr. Nun hofft der Ausrichter, dass die Ausschreibung zu den Läufen über 5 oder 10 Kilometer sowie über 5-km-Walking den gleichen Run auslöst.
Weitere Informationen über Zeitplan, Laufstrecken und Auszeichnungen im Netz unter www.osc-rheinhausen.de oder Telefon: 02065/73800.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.