1. Meidericher Bierfest

Anzeige
Die Moped- und Mofafreunde Duisburg und Umgebung präsentieren ihre nostalgischen Fahrzeuge. (Foto: Veranstalter)
Duisburg: Meiderich |

Das deutsche Reinheitsgebot wird 500 alt. Und das muss natürlich gefeiert werden – mit dem 1. Meidericher Bierfest.

Zu Ehren des Gerstensaftes lädt das Meidericher City Management e.V. zu einem großen Stadtteilfest ein. Trinken, reden, probieren, vergleichen, lachen und Spaß haben: Drei Tage lang gibt es Biere aus aller Welt und besondere Spezialitäten entlang der Einkaufsstraße, der Von-der-Mark-Straße, zu kosten und zu erwerben.
Hier können die Besucher in entspannter Atmosphäre das „kühle Blonde“ oder aber das schwarze Starkbier genießen – je nach Geschmack. Mindestens 40 verschiedene Biersorten sollen im Gepäck sein. Das lässt keine Wünsche offen und an so manchen Urlaub zurückblicken.
Neben einer Handvoll Musiker, die der Einkaufsstraße Kneipenflair und Gemütlichkeit verleihen, stehen zur Stärkung Street-Food-Trucks mit einer breiten Auswahl an leckeren Snacks und kleinen Speisen bereit, die so manches Bier exzellent abrunden.
Am verkaufsoffenen Sonntag, 4. September, wird es zudem ab 10 Uhr ein Bürgerfrühstück geben, bei dem sich jeder Besucher beteiligen kann, wenn er etwas zum Frühstück mitbringt.
Auf dem Bahnhofsvorplatz findet ab dem gleichen Zeitpunkt ein Treffen der Moped- und Mofafreunde Duisburg und Umgebung statt, die dort ihre nostalgischen Fahrzeuge präsentieren werden. Von 13 bis 18 Uhr warten die Meidericher Geschäftsleute mit attraktiven Angeboten auf die Besucher. Ein Shuttle-Service bringt die Gäste des 1. Meidericher Bierfestes übrigens kostenlos während der Öffnungszeiten nach Ikea und wieder zurück.
Das Meidericher City-Management e.V. wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern viel Spaß beim 1. Meidericher Bierfest.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.878
Jochen Czekalla aus Duisburg | 31.08.2016 | 20:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.