Afrika mit Buddy Ollie beim runden Tisch Marxloh

Anzeige
Zu Pfingsten verwandelete der runde Tisch Marxloh e.V. das gesamte Vereinsgelände in ein Abenteuerzeltlager mit afrikanischem Flair. Kinderliedermacher Buddy Ollie führte 3 ganze Tage durch ein Kunterbuntes Programm und entführte alle Kinder auf eine wunderbare musikalische Reise. Im Rahmen des afrikanischen Musicalprojektes reisten die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen nach Afrika. Am Lagerfeuer wurden die afrikanischen Gerichte zubereitet und mit selbsgeschnitzten Löffeln auch gemeinschaftlich verspeist.

Die ersten Trommelworkshops liesen nicht lange auf sich warten und spätestens nach den ersten maskenbastelaktionen war das afrikanische Camp komplett.

Abgerundet wurde diese Pfingstaktion durch den professionellen Tänzer und Akrobat Obuamah "Obi" Odametey aus Ghana der mit allen kindern eine fantastische kleine akrobatikshow einstudierte.
Gemeinsam im Künstlerduo mit Buddy Ollie waren alle Eltern und Freunde eingeladen sich dieses Spektakel anzuschauen. Eine tolle Aktion die bereits zum 2ten mal stattfand schreit nach einer Fortsetzung.

Der runde Tisch Marxloh e.V. und die Sozialen Dienste GgmbH bedanken sich bei allen Mitarbeitern, Ehrenamtlern und weiteren helfenden Händen die diese Tage für alle Teilnehmer unvergesslich gemacht haben.
Im Anschluss an dieses Zeltcamp besteht natürlich auch die Möglichkeit sich zu den wöchentlichen Musicalprojekten mit Buddy Ollie anzumelden.

Das Projekt wurde gefördert durch das Aktionsprogramm des Jugendamtes der Stadt Duisburg zur Förderung des Kinder- und Jugendschutzes in Duisburg. Wir bedanken uns im Namen aller Beteiligten für die Ermöglichung des Projektes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.