"Blaue Jungs" feierten mal in "Blau und Weiss"

Anzeige

Ihre schmucke blaue Uniform tauschten die Offiziere der "KG Alle Mann an Bord" nun gegen Krachtlederne um und ihre Damen erschienen zum Oktoberfest im Vereinsheim des KGV Heimaterde in hübschen Dirndln.

Die Planken ihres närrischen Schiffs hatten die "Blauen Jungs" gegen die bayrische Alpenwelt eingetauscht und zeigten, dass sie es verstehen, neben den jecken Wochen des Jahres, auch außerhalb der "5. Jahreszeit" zünftig zu feiern.

Das es musikalisch ebenfalls bajuwarische Klänge gab, dafür sorgte gekonnt das DJ Team "Charly & Co" mit Hansjürgen Küppers und Christian Jansen.

Und für wahre kulinarische Genüsse zeichnete die Metzgerei Reher aus Buchholz verantwortlich. Da fanden sich alle bayrischen Schmankerln, die den bayrischen "Jecken" sichtlich mundeten.

Bei fröhlichen Klängen feierten die ausnahmsweise einmal "blau weissen Jungs" mit ihren Gästen, darunter neben dem designierten Prinz Karneval in spe 2014/15 Thomas I. (Erlacher) und seiner Crew, die KG Narrenzunft aus Homberg und die St. Hubertus Schützen aus Großenbaum, noch bis in die Nacht hinein klang durch den Festsaal so manches

"Ein Prosit der Gemütlichkeit"


Dank gesagt sei an dieser Stelle für die wieder einmal nette Aufnahme im Kreis der KG.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
24.127
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 01.11.2014 | 19:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.