Glühwein, Schnee und Osterfeuer

Anzeige
Duisburg: Toeppersee | In dieser originellen Kombination wurde das traditionelle Osterfeuer am Toeppersee in Rumeln-Kaldenhausen selten entzündet. Bei leichtem, immer wieder einsetzendem Schneefall, einer glutroten Sonne am Himmel und eigentlich moderaten Temperaturen kurz über Null Grad, erfreuten sich viele Mitglieder der Wassersportgemeinschaft Rumeln - Kaldenhausen Samstagabend an dem lodernden Feuer, welches unter sachkundiger Aufsicht fast 2 Stunden brannte. Glühwein und Grillwürstchen, welch eine Zusammenstellung, die aber niemanden wirklich störte, zumal es natürlich auch Gerstensaft und alkoholfreie Getränke gab. Kinder und Enkelkinder der aktiven und passiven Segler hatten ebenfalls ihre helle Freude an dem heißen Spektakel, sowohl sie in respektvoller Entfernung von dem Feuer blieben.
Die WRK, die sich auch an der Aktion sauberer Toepper beteiligte, wird schon bald wieder seine Mitglieder zusammenrufen. Denn dann steht Ansegeln mit einer vereinsinternen Regatta auf dem Programm. Auch hier hofft Anja Budde, 1. Vorsitzende der WRK, auf zahlreiche Teilnehmer und vor allem wärmere Temperaturen. Termin: Samstag, 13. April 2013 - Sonntag, 14. April 2013 jeweils um 15:00 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.