Kneipp Verein Duisburg lud zum "Tag der offenen Türe"

Anzeige
Bereits Ende April hatte der Duisburger „Kneipp Verein“ zu einem „Tag der offenen Türe“ auf seine Platzanlage in Wedau eingeladen. Und Doris Gabriel, die frisch gewählte 1. Vorsitzende des Vereins ließ es sich nicht nehmen, Detlef Schmidt und mich gemeinsam mit ihrem Stellvertreter Reimund Linscheidt durch die herrliche Anlage zu führen.

Auf dem 15.000 qm großen Gelände ist der Verei9n seit 1964 zu Hause und hat ein herrliches Kleinod geschaffen, wo man sich wunderbar vielen Freizeitaktivitäten widmen kann.

Ein Wassertretbecken und ein Barfußweg laden zu Kneipp schen Anwendungen ein und an unserem Besuchstag treffen wir auch auf den „Kneipp Kindergarten“ aus Wanheim. Denn auch die Kleinen sind voll und ganz dabei und genießen mit sichtlicher Freude die Annehmlichkeiten der Anlage und tummeln sich auf dem großen Kinderspielplatz.

Die Mitglieder pflegen diese und warten auch die Tischtennisplatten, die Minigolf- oder Bocciabahn und das Federballfeld.

Für 90 EURO Jahresbeitrag kann es sich hier jeder wohlfühlen und Abstand zum Alltagstrubel bekommen. Und natürlich können nicht nur Duisburger Mitglied werden. Auch bietet der Verein ein umfangreiches Programm. Im Moment hat er ca. 300 Mitglieder.

„Es waren einmal 1000 Mitglieder,“ erzählt Doris Gabriel

Kritik gibt es an der ÖPNV Anbindung, die gerade für die älteren Besucher ein großes Problem darstellt. Die Bushaltestelle der Linie 944 liegt gut 600 Meter entfernt hinter der gelben Brücke, die schon für junge Menschen eine Kraftanstrengung bedeutet.

Die Anlage ist jeden Tag geöffnet von Ende März bis Ende Oktober. Zum Schwimmen kann man im angrenzen Masurensee gehen und sich in den Sommermonaten erfrischen.

Detlef Schmidt und ich waren überrascht über die schönen Freizeitmöglichkeiten, die man hier beim Kneipp Verein Duisburg findet. Im Sommer werden wir uns dort sicherlich auch noch einmal blicken lassen.
Und sei es auch nur, um im Café eine Pause einzulegen.

Detlef Schmidt hat hier noch einige schöne Fotos von unserem Besuch eingestellt:

http://www.lokalkompass.de/duisburg/vereine/fotost...

Wer noch weitere Informationen erhalten möchte. erhält diese auf der Webseite des Vereins:
www.kneippverein-duisburg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.