"Leben und Wirken des Hamborner Generalmusikdirektor Karl Koethke"

Wann? 22.06.2013 17:00 Uhr

Wo? Abtei Hamborn, An der Abtei 4, 47166 Duisburg DE
Anzeige
Karl Koethke im Jahr 1911 (Foto: Original: Cornelia Specht)
Duisburg: Abtei Hamborn | Im letzten Jahr wurde Ehrenmitglied Nr. 1 des Heimatverein Hamborn e.V., Hans Lembeck, vom Vorstand gefragt, ob er noch einen heimatbezogenen Wunsch habe, den ihm der Heimatverein erfüllen könnte. Hans Lembeck wünschte sich eine Ausstellung zum Generalmusikdirektor Karl Koethke aus Hamborn.

Der Heimatverein forschte u.a. im Duisburger Stadtarchiv. Verwandte der Familie wurden im Odenwald aufgesucht. Vorsitzender Jörg Weißmann erhielt über 60 Fotos, Visitenkarte, Konzerthefte etc. von den Enkelinnen, Cornelia Specht und Bettina Wölfel. Ein großer Teil wird in der Ausstellung zu sehen sein.

Am Samstag, den 22. Juni 2013, jährt sich der 80. Todestag von Karl Koethke. Zu seinem Gedenken veranstaltet der Heimatverein Hamborn ein Klassisches Konzert in der Abtei Hamborn. Beginn: 17.00 Uhr. Der Kantor der Abtei, Peter Bartetzky wird gemeinsam mit dem Solo-Oboisten der Duisburger Philharmoniker, Martin Schie, ein Konzert aus Barock, Klassik und Romantik geben. Dauer ca, eine Stunde. Sowohl das Konzert, als auch die Ausstellung sind kostenlos. Der Vorstand freut sich über eine rege Teilnahme.

Im Anschluss wird gemeinsam mit Bezirksbürgermeister Uwe Heider im Kreuzgang der Abtei Hamborn die Ausstellung eröffnet. Ab kommender Woche wird die Ausstellung für 4 Wochen im gegenüber liegenden Abteizentrum zu den üblichen Öffnungszeiten zu sehen sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.