St. Seb. Schützen aus Duissern feierten 60. Geburtstag mit Senioren

Anzeige
Die St. Seb. Schützenbruderschaft Duissern von 1956 kann in diesem Jahr auf ihr 60 jähriges Bestehen zurückblicken.

Was liegt da näher, als dieses Jubiläum standesgemäß zu feiern.

Doch alleine zu feiern war dem Vorstand und auch dem Königshof des engagierten Vereins dann doch zu wenig, und man beschloss, den Senioren im AWO Seniorenwohnheim "Ernst Ermert" einen schönen Nachmittag zu bescheren.

So lud man diese nicht nur zu Kaffee und Kuchen ein, sondern man hatte zur musikalischen Untermalung des gemütlichen Nachmittags auch noch den "Shanty-Chor der Wasserschutzpolizei NW - Duisburg" unter der musikalischen Leitung von Dirigentin Stephanie Melisch engagiert.

Dieser brachte eine schöne maritime Stimmung in die "Geburtstagsrunde". Die rüstigen Seniorinnen und Senioren sangen viele der Shantys und Seemannslieder begeistert mit.

Sichtlich erfreut waren das Königspaar der Duisserner Schützen, König Bernd Kruse, zugleich auch der Brudermeister des Vereins, und seine Königin und Ehefrau Marion Kruse und deren Adjudantin Jessica Haak. Auch Joachim Richter, Diözesankönig a.D. (2010), Schriftführerin Monika Blümel und Schatzmeisterin Brigitte Zilger sahen in viele fröhliche Gesichter der Bewohner.

Eine wahrlich gelungene Veranstaltung!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.