Wiesn in Walsum: Schützenfest des BSV Aldenrade-Fahrn

Wann? 12.08.2016 18:30 Uhr bis 16.08.2016 22:00 Uhr

Wo? Festzelt, Friedrich-Ebert-Straße, 47179 Duisburg DE
Anzeige
Bringen die Wiesn nach Walsum: die Münchner Zwietracht. (Foto: privat)
Duisburg: Festzelt |

Vom 12. bis 16. August steigt in Aldenrade das beliebte Schützen- und Volksfest, wie immer veranstaltet vom BSV Aldenrade-Fahrn 1837. Beginn ist am Freitag mit dem Konzert einer der erfolgreichsten Oktoberfestbands, der „Münchner Zwietracht“.

Schon im vergangenen Jahr war die bayerische Sechserkombo in Aldenrade zu Gast und sorgte mit ihrem breiten Musikprogramm, bestehend aus Volksmusik, aktuellen Coversongs von Cro oder Andreas Bourani bis hin zu rockigen Songs von AC/DC und Kiss, für Oktoberfest-Stimmung.
Am Samstag findet anlässlich der endenden Regentschaft der amtierenden Throngesellschaft um König Hermann Thielen und seiner Königin Esther Streckel erstmalig ein Festball mit großem Liveprogramm statt. Das Musikprogramm eröffnet der Discofox-Newcomer Sven Polenz, der vom Walsumer Coverduo Coloured Birds abgelöst wird. Nach den beiden Liveacts übernimmt DJ Axel Königshofen.
Am Sonntag ab 15 Uhr wird es spannend in Aldenrade. Das große Königschießen mit der Armbrust beginnt mit einer Neuerung: Das Vogelschießen findet nicht mehr auf der Hildegard-Bienen-Straße statt, sondern zum ersten Mal im Festzelt auf dem Friedrich-Ebert-Platz. Damit versprechen sich die Aldenrader durch die Wetterunabhängigkeit einen noch größeren Zuspruch beim Publikum.
An einer erfolgreichen Neuerung aus dem letzten Jahr halten die Grünröcke fest: Neben dem bewährten Ehrengästeschießen und der Erbsensuppe wird das für jeden ab 18 Jahren offene „Walsumer Bürgerkönigsschießen“ am Montag im Zelt stattfinden. Die kostenlose Anmeldung zum Bürgerkönigsschießen wird am Montag direkt vor Ort bei der Schießleitung vorgenommen.

Große Kirmes und großes Feuerwerk


Parallel zu den Festivitäten der Schützen findet auch die große Kirmes rund um den Kometen- und Friedrich-Ebert-Platz statt. Die Kirmes endet am Dienstag mit einem Kinder- und Familientag. Zum Finale am Abend wird der Walsumer Nachthimmel durch das große, farbenfrohe Höhenfeuerwerk erleuchtet und beendet damit das fünftägige Schützen- und Volksfest 2016.
Die Veranstaltung am Freitag ist der einzige Tag für den eine Eintrittskarte benötigt wird. An allen anderen Tagen ist der Eintritt frei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.