Winterzauber im „Clemens-August“

Anzeige
Ascheberg: Ascheberg | Zu einer besinnlichen Weihnachtsfeier ins Hotel Clemens-August in Ascheberg in Westfalen fuhren kürzlich fast 60 Mitglieder des Freundeskreises lebendige Grafschaft. Einmal dem Alltag entrinnen, zur Besinnung kommen und sich auf die Weihnachtsfeiertage vorzubereiten, das war der Sinn dieser Ausflugsfahrt.
Am Friemersheimer Markt begann der Ausflug im Reisebus und die Teilnehmer waren nach etwas mehr als einer Stunde Fahrtzeit am Ziel. Im feierlich geschmückten Hotel duftete es schon nach einem leckeren Mittagessen. Später, nach dem Kaffeetrinken, gab es eine 2-stündige Weihnachtsfeier mit „Bescherung“ und ein kleines Programm.
Die Heimfahrt wurde abends um 18.00 Uhr angetreten. Alle Teilnehmer waren sehr zufrieden mit der Veranstaltung. Somit hatte Günter Pfeiffer, der 1. Vorsitzende des Vereins, eine gute Wahl getroffen und freute sich, die Mitglieder zufriedengestellt zu haben. Die nächste große Veranstaltung wird es dann im Februar geben, und zwar das traditionelle Grünkohlessen. Der Termin wird noch bekannt gegeben. Der Freundeskreis wünscht an dieser Stelle allen Vereinsmitgliedern und Freunden ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in das neue Jahr.
Text Ingrid Lenders
Fotos: Heinz-Klaus Persch
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.