Authors Charity im Emmericher Pan-Museum - Autorinnen lesen für einen guten Zweck

Anzeige
  Emmerich am Rhein: PAN kunstforum niederrhein | Am 29. Oktober um 19.00 (Einlass ist ab 18.30) findet im PAN Kunstforum in Emmerich die Benefizveranstaltung "Authors Charity" zugunsten der Aktion Herzenswunsch statt. Reinhold Kohls, vom Verein Herzenswunsch Niederrhein wird den ganzen Abend als Moderator durch das kurzweilige Programm führen. Die Idee wurde geboren von einigen Autorinnen des Karina-Verlages Wien und mit viel Herzensblut von der Emmericher Autorin Renate Anna Becker mit Hilfe ihrer Mitorganisatoren in die Tat umgesetzt. Als die Autorinnen vom Schicksal der jetzt 19 jährigen Alena aus Paderborn hörten, war schnell klar, dass man hier helfen musste. Alena, bis dahin ein fröhliches, gesundes Mädchen, erlitt im Alter von 11 Jahren eine schwere Hirnblutung. Es folgten mehrere Operationen, eine lange Zeit, in der sie im Koma lag und es bestand wenig Hoffnung, dass sie daraus nochmal erwachen könnte. Doch sie kämpfte sich zurück ins Leben, musste neu sprechen, laufen und essen lernen und hat heute mit 19 Jahren schon riesige Fortschritte gemacht. Nur ihre rechte Körperhälfte ist noch teilweise gelähmt und sie kann ihre rechte Hand nicht bewegen. Ihr großer Traum ist es, eine Delfintherapie zu machen, die auch bei der Moderatorin Monica Lierhaus, zu der ein enger Kontakt besteht, große Fortschritte gemacht hat. Da die Eltern jedoch viele Reha-Maßnahmen selbst bezahlen mussten und das Geld nicht aufbringen können, sind sie auf Spenden angewiesen, um ihrer Tochter die Therapie zu ermöglichen. Alena selber wird auch am 29.10. selber in Emmerich dabei sein.
Bei der Authors Charity stehen natürlich die Autorinnen mit ihren Lesungen im Mittelpunkt. Renate Anna Becker hat eigens für die Veranstaltung eine Kurzgeschichte - Der Plakatmörder -, die im PAN-Museum spielt, geschrieben. Barbara Siwik aus Braunsbedra bei Merseburg wird aus ihrem Buch "Die Märchenweberin" lesen und damit die Leser verzaubern. Renate Zawrel, die aus Oberösterreich anreist, stellt den Zuhörern ihren Roman "Schattenglück" vor, der sich um das Schicksal einer jungen Frau dreht, die in einer Beziehung voller Gewalt lebt. In den Roman "Aus der sibirischen Kälte" setzt sich die in Westsibirien geborene Rosa Ananitschev mit ihrer Vergangenheit auseinander. Ihre Leser zum Schmunzel bringen möchte Christel Wismans aus Emmerich, die mit einer Lesung aus ihrem Buch "Voilà! El-fie et Scherie-hi" den Zuhörern das nicht ganz alltägliche Leben eines nicht ganz alltäglichen Paares näherbringen möchte. Von jedem verkauften Buch geht 1 Euro an Herzenswunsch für Alena.
Umrahmt werden die Lesungen von einem musikalischen Rahmenprogramm. Eröffnet wird die Veranstaltung durch den Jugendchor St. Georg-Hüthum unter Leitung von Cornelia Burgers. Zwischen den Lesungen sorgt Thomas Geisselbrecht für die musikalische Untermalung. Zum Abschluss singt Manuela Verhey, begleitet von ihrem Bruder Matthias das "Halleluja" von Leonard Cohen.
In einer kleinen Galerie zeigen Birgit Merfeld mit ihrem Fotografien und die Künstlerin Helga Simons mit ihren Landschaftsbildern, wie schön es hier bei uns am Niederrhein ist.
Im Rahmen der Charity findet auch eine kleine Versteigerung statt. Gottfried (Mac) Lambert und Christiane Bienemann haben Bücher zur Verfügung gestellt, Birgit Merfeld und Helga Simons jeweils ein Bild. Zum Verkauf zugunsten der Aktion Herzenswunsch stehen außerdem Hühner mit dem Namen "Schantalle", entworfen von Bertamaria Reetz und Rainer Bonk und bemalt von der IZIF-gruppe der AWO Emmerich. Als Eintritt wird eine freiwillige Spende genommen, die natürlich auch Alena die Delfintherapie ermöglichen soll.
Wer am 29.10. nicht nach Emmerich kommen kann, aber trotzdem etwas spenden möchte, kann die Spende auf folgendes Konto überweisen:
Herzenswunsch, Volksbank DE 85 3246 0422 1004 9800 57 oder bei der Sparkasse DE 18 3245 0000 0030 0071 73. Wichtig ist, den Verwendungszweck anzugeben: Authors Charity für Alena Baum
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.486
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 20.10.2016 | 23:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.