eBikes testen und bei einer Rallye Preise gewinnen

Anzeige
Freuen sich auf viel Interesse an der Auftaktveranstaltung eBike on Tour: Sabrina Klöschen, Ludger Beltermann und Bürgermeister Christoph Gerwers.

Der Frühling steht quasi in den Startlöchern der eBike-Frühling ist in Planung. Am Sonntag, 21. April,10 bis 18 Uhr, findet in Rees der Saisonauftakt „E-Bikes on Tour“ statt, bei dem Interessierte die motorbetriebenen Fahrräder ausprobieren können.


In idealer Weise eignet sich der Reeser Marktplatz, der inzwischen barrierefrei ist, für das eBike-Experiment. Hier werden 30 Bikes vom RWE zur Verfügung gestellt, die man ausprobieren kann. Sie stehen auch den 15 Zweier-Teams zur Verfügung, die an der Rallye teilnehmen und gegeneinander antreten wollen. „Rees ist als fahrradfreundlichen Stadt ausgezeichnet. Was lag da näher, als die Tour durch die Region hier mit einer schönen Auftaktveranstaltung beginnen zu lassen“, erläutert Sabrina Klöschen vom RWE. Nur hier wird es seine Veranstaltung dieser Größenordnung geben. Gemeinsam mit dem RWE veranstaltet die Stadt Rees diese Veranstaltung für Jung und Alt, bei der man Mini-Strecken auf dem Markt, eine mittlere Strecke auf dem Deich und eine drei Kilometer lange Rallye-Route entlang verschiedener Sehenswürdigkeiten, zu denen die Teilnehmer Fragen beantworten müssen. Längst sind die eBikes auf dem Vormarsch. „Das ist eine ideale Möglichkeit für Senioren, sich ihre Mobilität zu erhalten. Außerdem helfen sie, den Autoverkehr in den Innenstädten zu reduzieren“, erläutert Bürgermeister Christoph Gerwers und fügt gleich hinzu: „Wir von der Stadt Rees haben auch zwei eBikes im Einsatz. Die benutzen unsere Mitarbeiter, möglicherweise stellen wir sie auch als Leihräder für Radtouristen zur Verfügung. Ideal wären sie auch für unsere geführten Radtouren durch die Ortsteile, die dann zeitlich deutlich kürzer ausfallen könnten, als das jetzt der Fall ist.“ An diesem Konzept arbeitet derzeit noch Kulturamtsleiter Ludger Beltermann mit seinem Team.

Anmeldungen für die e-Bike-Rallye sind ab sofort unter der Mailadresse support@rwe-ebikesontour.de oder unter Tel.: 0281/201-2386 möglich. Teilnahmebedingungen finden Interessierte ebenfalls unter www.rwe-ebikesontour.de. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, wer mag kann auch mit einem eigenen eBike an der Rallye teilnehmen. Teilnehmer müssen mindestens 16 Jahre alt sein. Die Sieger der Rallye erhalten attraktive Gutscheine des örtlichen Fahrradhandels.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.