Ein König aus Elten: André Jansen ist neuer Stadtschützenkönig

Anzeige
Stolz zeigt er den Vogel. Das ist der neue Stadtkönig André Jansen von der St. Martinus-Schützenbruderschaft Elten. Mit ihm freut sich Frau Nicole Jansen.
Buchstäblich am seidenen Faden hing die Königskrone beim Schießen beim Stadtschützenfest in Vrasselt. Beim 38. Schuss traf André Jansen von der St. Martinus-Schützenbruderschaft Elten den Vogel. Der senkte sich bis auf die Platte, hing aber eben noch am besagten Faden. Das gab erstmal Stoff zur Diskussion.
Aufgelöst wurde die Situation nachdem sich der Kreis der Könige beriet. Der Vogel sei zwar nicht ganz gefallen, aber trotzdem heruntergeschossen worden.
So ist Jansen damit "moralischer Schützenkönig", was seine Leistung aber natürlich nicht schmälert.
Nachmittags empfing der stellvertretende Bürgermeister Herbert Ulrich rund 50 Abgeordnete der Bruderschaften im Emmericher Rathaus. Ulrich lobte die Gemeinschaft und betonte wie wichtig die Schützenvereine für das allgemeine Vereinsleben doch seien.
Bei den Feierlichkeiten abends gab es noch eine Würdenkette für Ronja van Marwyk, die Stadtschülerprinzessin von St. Georg Hüthum-Borghees und ebenfalls ausgezeichnet wurde die neue Stadtjugendprinzessin Mariela Schmitz von St. Johannes Praest. sd Stolz zeigt er den Vogel. Das ist der neue Stadtkönig André Jansen von der St. Martinus-Schützenbruderschaft Elten. Mit ihm freut sich Frau Nicole Jansen. Fotos: Wachter-Storm
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.