Rock n Ride für Stella

Anzeige
Emmerich am Rhein: Kolpinghaus | Unter dem Titel "Rock n Ride" fand im Kolpinghaus eine Benefiz-Veranstaltung für Stella Scholaja statt. Die 16 jährige Schülerin aus Rees leidet an der seltenen Krankheit Gliedergürtel-Muskeldystrophie, bei der die Lebenserwartung kaum mehr als 20 Jahre beträgt. Mit Hilfe einer Stammzellentherapie, die nur im Ausland vorgenommen werden kann und bei der die Krankenkasse die Kosten nicht übernimmt, kann das Fortschreiten verlangsamt werden. Es war schon beeindruckend, was Dennis Jansen, das Team von "Elten rockt" sowie Volker Jansen auf die Beine gestellt haben. Den Zuschauern, die einen Mindestbeitrag von 5 Euro als Spende zahlten wurde Rockmusik vom Feinsten geboten. Die Bands Don’t Forget The Joker, Pigfarm Rock, Freak Out Radio und Massive Beat sorgten dafür Stimmung, die zum Mitsingen und Tanzen einlud. In den Umbaupause ließ DJ Ralf keine Langeweile aufkommen. Auch Stella selber bezauberte mit zwei Liedern die Zuhörer und erzeugte durch ihre wunderbare Stimme und ihre Ausstrahlung bei vielen eine Gänsehaut. Wer spenden oder mehr über Stella erfahren will, kann dies über ihre Seite Chance for Stella machen.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.