Sessionsauftakt im Bürgerhaus

Anzeige
(Foto: Ralf Beyer)

Mit einem Treffen der Tollitäten der Nachbargemeinden beginnt jedes Jahr die Session in Rees. Gestern waren Prinzenpaare und Dreigestirn zu Gast beim Reeser Bürgermeister Christoph Gerwers und ließen es im Foyer des Bürgerhauses probehalber einmal ein bisschen krachen.



Wippende, Fasanenfedern, glitzernde Brokatbordüren und Pailletten … staats waren die obersten Karnevalisten erschienen, um Orden und humorige Huldigungen entgegenzunehmen und Bützchen zu verteilen. Moderator Kalli Mey war ganz beeindruckt von den beiden jungen Tanzmariechen Jana und Lisa, die die Orden übergeben durften, nachdem er sich von der Qualität der Bütchen überzeugt hatte. Launige Ansprachan der Präsidenten , Tanzeinlagen und natürlich Glückwünsche an das GECK aus Emmerich standen auf dem Programm. Der Emmericher Karnevalsverein blickt nämlich in diesem Jahr auf eine närrische Geschichtszahl zurück. Neben karnevalsbegeisterten Reesern, die sich mit Sessionsschal und Kostümen präsentierten, waren die jecken Regenten aus Isselburg, Emmerich und Haldern mit ihren Präsidenten im Bürgerhaus erschienen.Prinz Michael und Prinzession Kathi (Emmerich), das Dreigestirn Margret, Manu und Heike aus Haffen, Prinz Wilhelm und Ihre Lieblichkeit Prinzessin Regina (Haldern) sowie das Prinzenpaar Gerlind und Frank (Isselburg) haben die Regentschaft übernommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.