Was ist die Wahrheit?

Anzeige
Glaube mir nicht, wenn ich sage: Das stimmt!
Nicht, dass ich wissentlich Unwahres sage.
Aber die Dinge, wie ich sie ertrage,
sind in der Farbe oft, wie man's grad nimmt:
Hell sind sie heute,
sonnendurchflutet, glutrot getränkt.
Morgen vielleicht schon bleifarbig lastend,
ins düstere Grau des Alltags gesenkt.

Finde heraus deine eigene Wahrheit.
Erlebe sie jeden Tag farblich aufs neu.
Niemals erfährt man vollkommene Klarheit.
Denn das Leben ist Bruchstück.
Und die Wahrheit ist scheu.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.