Gäste aus dem Wittgensteiner Land

Anzeige
Fotos(3): Wachter-Storm

Da gab es ordentlich etwas zu feiern. Gastgeber Emmi und Wilfried Dercks feierten das circa sechste Wiedersehen der Landfrauen vom Wittgensteiner Land mit teilweise guten alten Bekannten und vielen neuen Gesichtern und freuten sich riesig über die große Anzahl an Gästen während der Beet- und Balkonpflanzentour der Landfrauen.

Die künstlerische Fertigkeit von Emmi Dercks - welche im Wittgensteiner Land geboren wurde und hier auch ihren Ehemann Wilfried kennen lernte - machte eine damalige Nachbarin neugierig. Sie wollte mehr von den tollen Blumen und Pflanzengestecken wissen und rief die Beet- und Balkonpflanzentour der Landfrauen vom Wittgensteiner Land ins Leben. Diese fand nun in diesem Jahr zum circa sechsten Male statt. Die vielen Damen waren ganz begeistert von dem riesigen und tollen Angebot der Gärtnerei Dercks in Vrasselt. Sie schlenderten den halben Tag durch das „Blumen- und Plfanzenaufgebot“ und ließen sich fachmännisch beraten.

Damit der Tag nicht zu eintönig wird, hatte die Gastgeberin dann noch eine tolle Idee. Es ging nach der Mittagspause mit Kaffee und Kuchen auf nach S´Heerenberg wo die Damen nach Herzenslust in einer extra für ihren Besuch vorbereiteten Halle Kaffee einkaufen konnten. Auch bei den Pflanzen griffen sie ordentlich zu. Ihre Errungenschaften werden vom Chef höchstpersönlich in einem Container nach ihrer Abreise nachgeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.