Geschichtsverein Emmerich: Rheinmuseum Emmerich

Anzeige
Rheinmuseum Emmerich, Martinikirchgang 2
M wie Mai, Museum und mächtig viel los im Rheinmuseum!

Der Mai ist in diesem Jahr der Monat mit den meisten Feiertagen. Zum ersten Mal öffnet das Rheinmuseum auch diesen Tagen seine Türen, um Bürger und Gäste der Stadt zu einem Bummel durch die Entwicklung der Rheinschifffahrt und Stadtgeschichte einzuladen.

Feiertage
An den vier Feiertagen, Mittwoch, 01. Mai, Christi Himmelfahrt am Donnerstag, 09. Mai, Pfingstmontag am 20. Mai und Fronleichnam am Donnerstag, 30. Mai kann das Museum zu den regulären Öffnungszeiten besucht werden. Diese sind Sonntag bis Mittwoch 10.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr, Donnerstag 10.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 18.00 Uhr und Freitag 10.00 – 12.30 Uhr.

Freier Eintritt
Am ersten Sonntag des Monats, 05. Mai, lädt das Rheinmuseum wieder zu einem kostenlosen Besuch ein. Außerdem gilt: freier Eintritt am Muttertag!

KulTour im Rheinmuseum
Am Wochenende 11./12. Mai finden im Kreisgebiet die KreisKleverKulTOURtage statt. Hier beteiligt sich auch das Rheinmuseum, das am Samstag, 11. Mai, zur langen Nacht der Museen einlädt.

In der Zeit von 10.00 – 20.00 Uhr kann die Ausstellung rund um Schifffahrt und Stadtgeschichte, sowie die Sonderausstellung „Verkehrswege – Güter in Bewegung“ angesehen werden.

Um 17.00 Uhr am Samstag wird dann das Rheinmuseum gerockt, wenn die Rockband und Keyboardklasse der Kreismusikschule Kleve ihr Konzert anstimmen. Außerdem wird es an diesem Samstag Filmvorführungen zum Thema Wirtschaft und Verkehr geben.

Muttertag (12. Mai) ist das Museum zu den normalen Öffnungszeiten geöffnet (10.00 – 12.30 Uhr und 14.00 – 16.30 Uhr).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.