Hat Brigitte den Titel verdient?

Brigitte Nielsen ist die neue Dschungelkönigin. 'Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de: http://www.rtl.de/cms/sendungen/ich-bin-ein-star.h... (c) RTL / Stefan Menne
Die Würfel sind gefallen und die Zuschauer haben entschieden. Brigitte Nielsen ist nach 16 Tagen die neue Dschungelkönigin.
In einer der Prüfungen sorgte Rocco zuvor mit vier Sternen für eine komplette Vorspeise und ein Getränk. Danach zog Brigitte in die Schlacht. Bei ihr ging es um die Hauptspeise. Augen zu und durch. Dank Brigitte war auch die Hauptspeise gesichert. Aber das A....loch wollte sie nicht essen. "Ich esse nicht das A....loch von Niemand". Dafür gab es eine Überraschung für Brigitte, denn den Schließmuskel schluckte sie herunter und freute sich tierisch darüber. Nun durfte sich Kim um die Nachspeise kümmern. Drei Sterne holte sie. Das Abschiedsmal war gesichert.
Kampfgeist, Risikobereitschaft und Abenteuerlust hat das Trio bewiesen. Dafür gab es ein Candel-Light-Diner. Wie schmackhaft nach zwei Wochen doch Mozarella mit Tomaten schmecken kann. Und ein richtiges Steak mit Pommes und Salat.
Als erstes musste Rocco das Camp verlassen. Nun waren nur noch Kim und Brigitte übrig. "Oh mein Gott". Und Kim hatte sich auch schon eine kleine Krone aus Blumen gebastelt. Zu früh? Auf Platz zwei landete die 19-jährige Kim.
Hat Brigitte Nielsen den Titel verdient? Oder hätte doch Kim oder Rocco gewinnen sollen. Diskutiert mit uns.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
10.247
Monika Meurs aus Moers | 29.01.2012 | 01:29  
800
Walli Peters aus Bedburg-Hau | 30.01.2012 | 03:01  
7.094
Carsten Kämmerer aus Rheinberg | 30.01.2012 | 20:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.