Mein erster Latin Lover - Hingabe (eine Co-Produktion)

Anzeige
Ich gestehe: Ich hatte einen Latin Lover
So, jetzt ist es raus...

Vor ein paar Tagen war ich in Düsseldorf bei einer Freundin.
Und irgendwie, ich weiß nicht wie, kam sie auf die Idee mit dem Latin Lover.
Sie kennt sich aus, kennt das Etablissement nahe am Rheinufer mit so einem haremsmäßig-orientalischen Namen.

Ich wollte nicht. Hatte Schiss. Ich als Landei. Als alterndes Landei, bei näherer Betrachtung.
Aber Heidi beruhigte mich, puschte und lockte. Wir waren in Düsseldorf, weit weg von Emmerich. Warum sollte ich mir nicht auch mal etwas gönnen? Etwas Besonderes, absolut nicht Alltägliches? Kein Mensch würde mich hier erkennen.
Und, zu meiner Beruhigung, - sie würde auch... wenn ich denn....

Wollte ich? Wollte ich wirklich?
Ein bisschen nervös war ich ja schon.

In meinem Alter - und dann so ein brauner, spritzig-scharfer Latin Lover?
Ich hatte ja keinerlei Erfahrung.
Wie sollte das gehen?
Wie geht man damit um?
Was macht der mit mir?
Aus mir?
Der ist bestimmt sehr stark. Oder?

Aber ich hatte mich nun mal entschieden. Es sollte so sein. Und- ich wollte ihn

Also nahm das Schicksal seinen Lauf.

Uns war jetzt schon mächtig heiß. Wir enterten draußen mit Blick auf den Rhein einen Hocker und versuchten, cool und gelangweilt zu erscheinen. Wie lange mochte es wohl dauern, bis die beiden für uns fertig waren? Wenn wir wenigstens Raucher wären. Mit der Zigarette in der Hand cool und abgeklärt, nicht mit verschwitzten Händen, die wir immer wieder verstohlen an der Hose abwischen mussten...

Aber dann standen sie vor uns:
Unsere zwei Latin Lovers
.......

Text: Christel Wismans



Hingabe

~~~ in der Hitze des Tages ~~~


Schwüle des Tages heizt den Körper auf

Poren öffnen sich

Tränken das Shirt




Irgendetwas Außergewöhnliches liegt in der Luft

Ein Sprung in den Pool

Eine kühle Brise von der Flussseite




Wunschtäume, es bleibt nur die stehende Hitze des Tages

Schummriges Etablissement im Blick

Brummende Klimaanlage verspricht alles




Zwei Hocker für die Schönheiten

Ruhige, heiße Rhythmen gehen unter die Haut

Knisternde Stimmung




Greifbare Latin Lover lachen sie an

Ein nur kurzes Abwägen, kein Zurückweichen

Hier und jetzt führt kein Weg an diesen Exoten vorbei




Ein wissendes Nicken reicht aus

Hingabe ohne gespielten Widerstand

Gierig wird aufgenommen, was ihnen dargeboten wird




Tausende von Explosionen

Gänsehaut wandert über den Körper

verstohlende Blicke, genussvolles Stöhnen




Keine Reue, keine Schuldgefühle

pure Freude, das Ich übersät mit Lebensgefühl

unvergessliche Momente für die geheime Schatztruhe




Zufriedenes Lächeln, tiefe Seufzer

Die Mädels greifen abermals zu

Umspielen sanft den Strohhalm und genießen ihren Cocktail



Text und Foto: Tietze Linskens



sehen Sie auch: http://www.lokalkompass.de/duesseldorf/spass/mein-...

































Co-Produktion: Christel Wismans und Heidi Tietze Linskens
0
11 Kommentare
8.258
Siglinde Goertz aus Uedem | 04.08.2013 | 12:45  
15.512
Christiane Bienemann aus Kleve | 04.08.2013 | 17:57  
4.541
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 04.08.2013 | 21:05  
9.280
Gerda Bruske aus Goch | 05.08.2013 | 09:15  
871
Heidi Tietze Linskens aus Düsseldorf | 05.08.2013 | 09:52  
3.988
Heidrun Kelbassa aus Goch | 05.08.2013 | 13:56  
4.541
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 05.08.2013 | 21:59  
6.394
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 06.08.2013 | 11:11  
4.541
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 06.08.2013 | 13:01  
6.394
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 06.08.2013 | 17:59  
4.541
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 06.08.2013 | 18:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.