Zwei Einbrüche und Audi angefahren

Anzeige

Gleich mehere Meldungen gibt es aus dem Polizeibericht. Dabei ging es um zwei Einbrüche und eine Beschädigung an einem Fahrzeug.

In der Zeit zwischen Freitag, 15.30 Uhr, und Montag (12. März), 7.15 Uhr, schlugen unbekannte Täter auf einer Baustelle in der Nähe der 's-Heerenberger Straße eine Scheibe am Führerhaus eines Baggers ein. Die Täter entwendeten zwei Arbeitsjacken. Außerdem öffneten sie ein Materialfach des Baggers und entwendeten von dort zwei Kanister mit Dieselkraftstoff. Hinweise zu verdächtigen Personen bitte an die Kripo Emmerich unter Telefon 0 28 22/78 30.
In der Zeit zwischen Sonntag, 18.30 Uhr, und Montag (12. März), 10.00 Uhr, brachen unbekannte Täter an der Gasthausstraße in eine Garage ein. Die Täter entwendeten aus der Garage ein blau-weißes Motorrad der Marke Suzuki GSX-R750 mit dem amtlichen Kennzeichen KLE-D257. Das rund 18 Jahre alte Motorrad war mit einem Lenkradschloss gesichert und hat auffällige Kratzer an der linken Seite des Tanks.
Am Samstag (10. März) zwischen 11.00 Uhr und 12.00 Uhr beschädigte ein unbekannter Autofahrer einen Audi A6 Variant, der auf dem Parkplatz eines Discounters an der Straße Am Portenhövel stand. Der unbekannte Fahrer beschädigte den Audi hinten links am Radlauf und verließ die Unfallstelle unerlaubt.
Hinweise bitte an die Polizei Emmerich unter Telefon 0 28 22/78 30.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.