kleiner November-Sonnenstrahl

Anzeige
1
Ein fahler, kleiner Sonnenstrahl
brach durch die Wolken
schob sich geschwind
durch die regenblinden Flecken
auf dem Fenster.
Er landete auf dem Glastisch,
drehte eine Pirouette, lachte und sagte:
Kommt raus, los, lasst uns draußen noch einmal spielen.

Wir folgten ihm und ließen uns umarmen
von der unverhofften Wärme.
Übermütig tanzte er vor uns her,
ein kleiner, goldener Kobold,
sprang hierhin und dorthin,
flirrte in Bäume und kitzelte die Blätter,
bis sie wie ein leuchtendbunter Teppich
sanft zu Boden schwebten.
Und immer wieder drehte er sich um:
Kommt schneller, ich will aufs freie Land...

Er sauste vorbei an dem Schwerlastverkehr,
an rußenden Essen und lärmendem Mehr.
Er wollte spielen und wusste nicht wo.

Wir nahmen ihn in unsere Obhut
und zeigten ihm den Weg.
Dort hinten, im Windschatten der Industrie,
dort, wo es etwas leiser ist,
dort, wo es nicht so nach Abgasen stinkt,
dort, wo die Hundertschaft Möwen pickt,
dort, wo die Krähen lauthals
die sorgsam gepflügten Felder plündern,
dort, wo sich noch Hase und Igel
ihr ewig ungleiches Wettrennen liefern,
dort kann ein Sonnenkind noch spielen.

Es kann tanzen und flimmern,
Illusionen malen, wärmen und lachen,
gaukeln und spielen.

Der kleine, goldene Sonnenstrahl tobte über die Felder
und grünen Wiesen voll hungriger Vögel,
immer mit einem besorgten Blick auf den Horizont.

Dann schmiegte er sich noch einmal ganz flüchtig an uns,
liebkoste uns mit seiner Wärme und sagte,
für mich wird es Zeit, wir geh'n früh zur Ruh,
geht ihr jetzt auch heim, es dunkelt im Nu.

Kurz vor dem endlosen, dunklen Winter
kam er nochmal zu uns
zwischen dicken, schwarzen Wolken im Westen
und drohendem Wind.
Frost und Eis standen schon bereit.

In diese kleine Schneise
schickte Mutter Sonne ihre Kinder
noch einmal auf die Welt
um uns zu sagen,
wir sind immer da,
auch, wenn ihr uns nicht mehr seht.
Ein Versprechen, wiederzukommen
uns zu wärmen
und Leben zu schenken.

© Christel Wismans 2007
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 09.11.2013 | 20:44  
5.122
Ingrid Helmboldt aus Bochum | 09.11.2013 | 21:11  
4.540
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 09.11.2013 | 23:29  
5.122
Ingrid Helmboldt aus Bochum | 09.11.2013 | 23:32  
27.713
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 10.11.2013 | 17:00  
3.987
Heidrun Kelbassa aus Goch | 10.11.2013 | 18:55  
6.324
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 10.11.2013 | 19:15  
4.540
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | 10.11.2013 | 22:57  
27.409
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 12.11.2013 | 10:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.