Kleve/Emmerich/Niederrhein: In Ziegeleien wurden früher am Niederrhein Steine und Dachziegeln hergestellt

Anzeige
3
Emmerich am Rhein: Kleve/Goch/Niederrhein | Einst qualmten Schlote auch hier am Niederrhein. Früher ragten in vielen Orten und Dörfern neben den Kirchtürmen auch Schlote in den Himmel: Kamine von Ziegeleien, in denen Backsteine, Dach- und Lehmziegel gebrannt wurden. Ziegeleien wurde meist dort gebaut, wo es die passenden Rohstoffe gab. Früher waren es meist kleine Betriebe, die Ziegel oder Backsteine aus Ton und Lehm pressten und formten, sie vortrockneten und dann brannten. Die Folge: Die Farbe der Häuser wandelte sich mit dem Material vom Grau und Braun zum Rot des Tones. Überlebt haben nur noch ganz wenige Betriebe, die sich dann in den meisten Fällen auf die Klein- oder Exklusivfertigung spezialisiert haben. Ab und zu kann man heute noch Überreste dieser alten Ziegeleien am Niederrhein finden und auch kleine Stücke Schienen kommen noch aus der Erde zum Vorschein, auf denen damals die Loren fuhren.
Foto: Google CC
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
11 Kommentare
163.575
Armin Mesenhol aus Kamp-Lintfort | 29.03.2013 | 13:14  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 29.03.2013 | 13:15  
28.214
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 29.03.2013 | 13:20  
26.336
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 29.03.2013 | 13:28  
31.609
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 29.03.2013 | 13:37  
436
Ewald Noy aus Goch | 29.03.2013 | 13:52  
28.334
Peter Eisold aus Lünen | 29.03.2013 | 14:20  
15.347
Christoph Niersmann aus Hilden | 29.03.2013 | 14:35  
3.393
Knut-Olaf Müller aus Emmerich am Rhein | 29.03.2013 | 21:00  
32.201
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 30.03.2013 | 00:03  
28.214
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 30.03.2013 | 19:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.