Was mich ärgert und nicht nur mich!!!!!!! Warum muss ich zum röntgen nach Kleve?

Anzeige
Wenn Sie Ihre Wirbelsäule, oder die Lunge röntgen lassen müssen, dann müssen Sie dafür nach Kleve. Wenn Sie eine Bestrahlung brauchen für Arthrose, dann müssen Sie dafür nach Kleve.

Das ginge natürlich im Emmericher Krankenhaus auch, aber die dürfen das nicht, weil die Niedergelassenen Ärzte sich über Patienten Mangel beschwert haben. Ein Arzt in Kleve macht diese Untersuchungen. Wie ist es dann mit langen Wartezeiten zu vereinbaren, oder man hat einen Termin und wartet trotzdem bis zu einer Stunde auf eine Behandlung und dann noch einmal eine Stunde auf den Befund?

Das kann es doch nicht sein, zumal eine Busfahrt nach Kleve und zurück schon mal 10 Euro kostet, nicht jeder hat dieses Geld im Monat übrig, nicht jeder ist so mobil, um Bus zu fahren, nicht alle haben ein eigenes Auto, nicht jeder kann es sich leisten, mit dem Taxi zu fahren und nicht alle haben Verwandte, die einen dahin fahren könnten.

Aber, mit Logik darf man den Krankenkassen nicht kommen, das Wort haben die noch nie gehört.

Jedenfalls wäre es an der Zeit auch hier in Emmerich einmal darüber nachzudenken, ob nicht ein Röntgenarzt hier seine Praxis aufmachen könnte. Früher ging das, warum heut nicht mehr????

Renate Becker
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.