offline

Christel Wismans

3.805
Lokalkompass ist: Emmerich am Rhein
3.805 Punkte | registriert seit 27.05.2011
Beiträge: 204 Schnappschüsse: 60 Kommentare: 1.472
Folgt: 66 Gefolgt von: 47
Über mich 
Ich bin eine Eingeborene aus Emmerich und werde es wohl auch bleiben. Was sonst interessieren könnte, findet ihr auf meiner homepage: www.christelwismans1947.jimdo.com
18 Bilder

Herbst 9

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 01.10.2014

Frühnebel hüllt das Land in waberndes Grau Tau tropft von verschlafenen Blüten auf schlaffes Gras spät wird es Tag letzte Septembersonne drängt mit verschwindender Kraft durch dicke Wolken will zur Erde muss sich doch noch verabschieden spät, immer später, darf sie erscheinen längst sind die Vögel wach doch sie singen nicht mehr ihre Zeit ist vorbei sparen fürs Frühjahr die Lieder Erde wird trüb Laub...

1 Bild

Ungeliebter Besuch 7

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 28.09.2014

DIALOG Abends viertel vor zehn im Wohnzimmer. Sie sitzt bequem auf ihrem zurückgelehnten "Stressless"-Couch-Sitz-Liege-Element. In ihrer Rechten ein Glas Rotwein. In der Linken ein faszinierendes Buch. Sie ist nicht da. Sie ist auf dem staubigen Jakobsweg in Spanien unterwegs. Unter sengender Sonne mit letzter Kraft und qualmenden Füßen. Wie weit ist es noch bis zum nächsten refugio? „….......“ "Sag mal, hörst...

5 Bilder

Opa wird entfaltet 12

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 06.09.2014

"Opa?" "Ja?" "Du hast Falten." "..."Ich bin ja auch schon..." "Du hast zwar Falten, Opa. Aber du bist trotzdem schön!" "Das ist lieb von dir." "Ich kann dich aber noch verschönern." "Aber..." "Nein, komm her und setz dich." "Aber ich..." "Nein, Opa, du brauchst keine Angst haben. Setz dich hier her und halt still." "Aber ich will doch gar nicht..." "Doch, Opa!" "Aber kein..." "Ooopaaa! Kannst du nicht mal still...

4 Bilder

Raupe? 16

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 04.09.2014

kennt ihr die? Ich entdeckte sie vorhin auf einer langen, trocknen Mauer auf dem Weg in die Garage. Ich weiß ja nicht, welchen Weg sie schon hinter sich gebracht hatte, die Arme. Und das noch in die verkehrteste aller verkehrten Richtungen. Das arme Tierchen tat mir leid. Trotz des ungewöhnlichen Stachels am hinteren Ende, der schon ein bisschen gefährlich aussieht. Ist das überhaupt eine Raupe??? Aber wie auch...

4 Bilder

Tomatensuppe pur Natur 12

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 12.08.2014

...the day after... Gestern war Schützenfest Montag, der lange, lange Tag. Aufstehen früh um sechs und dann geht es nonstop durch bis gegen Mitternacht. Da kommt es vor, dass man am nächsten Tag etwas schwächelt... Da hilft dann zum Beispiel eine herzhafte Tomatensuppe aus unseren eigenen, sehr leckeren Tomaten: Ich habe eine große Portion Tomaten gewürfelt, ebenso zwei Zwiebeln und drei Zehen frischen Knoblauch....

8 Bilder

der Himmel heute Abend über Emmerich 5

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 10.08.2014

Emmerich am Rhein: Leegmeer | Wie schon des öfteren in diesem Jahr zogen seltsame, oft erschreckende Wolkenformationen über Emmerich hinweg. Im Gepäck verheerende Unwetter, die sich weiter südöstlich entladen haben. Bislang sind wir immer verschont geblieben, aber gesehen haben wir diese geballte Fracht Verderben jedesmal. Sie erinnern mich an alte Kriegsfilme: Man sieht die Bombergeschwader kommen, hofft inständig, dass man selber nicht betroffen ist...

1 Bild

das Schützenfest der St. Sebastianer in Emmerich beginnt mit dem Zapfenstreich

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 10.08.2014

26 Bilder

Bahnhof Rothley - eine Zeitreise in die Vergangenheit 10

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 08.08.2014

Mitten in England gibt es einen kleinen Bahnhof, der noch völlig unberührt ist von Technik und Entwicklung. Hier verkehren majestätische Dampfloks, die dicke Rauchwolken ausstoßen und mit schrillem Signal ihre Ankunft ankündigen. Waggons aus unterschiedlichen Hölzern, weit geöffnete Fenster, umrahmt von adretten Gardinchen, lassen die warme Sonne hinein in die Abteile. Man ahnt Plüsch und Gemütlichkeit. Weit fahren...

1 Bild

kapuziner kresse, sonnenreif geerntet fur den Winter 1

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 27.07.2014

die kapuziner kresse ist ein sehr attraktives, leckeres und dazu noch sehr gesundes kraut damit wir auch im Winter noch davon profitieren können, habe ich eine kleine Menge in der Sonne gepflückt zum einfrieren

18 Bilder

englische Landschaft in Leicestershire 7

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 26.07.2014

Spaziergang am Kanal in einem der vielen Naturschutzgebiete in Leicestershire, mitten im Herzen Englands

1 Bild

ein Grabstein aus dem Jahre1728 7

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 25.07.2014

1 Bild

alte Grabsteine in England 4

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 25.07.2014

5 Bilder

Regen... 4

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 06.07.2014

Emmericher Kirmes 2014 Sonntagabend, kurz vor acht. 23 Grad warm. Haupttag der Schausteller. Kein Deutschlandspiel, alles könnte fantastisch laufen... ...aber dann plötzlich wird der Himmel dunkel, immer dunkler. Es donnert. Erste Tropfen klatschen - und dann schüttet es... schade für die Kirmes!

8 Bilder

Marder? Die Serie geht weiter 16

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 21.06.2014

Emmerich am Rhein: Leegmeer | heute früh kam der nächste Schock: wieder hatten der oder die wer auch immer alles aufs Neue zerstört. Sie hatten die bereits in der Vornacht verwüsteten Kästen erneut heimgesucht, sämtliche Fallen und Hindernisse ignoriert und sich auch noch über einen Geranienkasten hergemacht, der bislang noch verschont geblieben war und den wir mit anderen intakten Blumenkästen neben der Hauswand versteckt hatten. Wir haben einen...

10 Bilder

HILFE! Wer zerstört unsere Blumenkästen? 21

Christel Wismans
Christel Wismans aus Emmerich am Rhein | am 20.06.2014

Emmerich am Rhein: Leegmeer | Nacht für Nacht wälzt sich irgendwer/was in unseren Blumenkästen und zerstört die wunderschönen Blumen. Bereits im vorigen Jahr ist es einmal passiert. Da lag unsere größte rosa Geranie, die alte Mutterpflanze, zerfleddert neben dem Topf! Wir waren entsetzt und ratlos. Ein Tier? Eine Windboe? Was? Wir zerbrachen uns den Kopf. Keine Ahnung. Aber es blieb bei dem einen Mal. Jetzt seit gut einer Woche passiert es wieder....