offline

Jörg Terbrüggen

Lokalkompass ist: Emmerich am Rhein
registriert seit 20.05.2010
Beiträge: 1.133 Schnappschüsse: 47 Kommentare: 111
Folgt: 60 Gefolgt von: 78
Hallo und willkommen beim Lokalkompass. Ich bin Ihr Moderator der Bürger Community für den Bereich Emmerich, Rees und Isselburg. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteur beim Stadt Anzeiger Emmerich. Seit fast 30 Jahren bin ich nun schon als Redakteur für diesen Verlag tätig. Die ersten Jahre in Wesel, seit November 1989 in Emmerich. Und nun nehmen wir gemeinsam die Stadt mit dem Eimer und den Rest der Welt unter die Lupe..... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 0 28 22/92 49 10
E-mail: j.terbrueggen@stadtanzeiger-emmerich.de

2 Bilder

Wer wird Biathlon-Stadtmeister?

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | vor 8 Stunden, 30 Minuten

Der Countdown läuft, nur noch wenige Tage bis zum Anmeldeschluss. Dann müssen die Teams stehen, die sich beim Stadtfest am 3. September in der Biathlon-Staffel um den Titel des Stadtmeisters messen. Wirtschaftsförderung und Stadtanzeiger rufen diesen Wettbewerb gemeinsam auf. Jetzt müsst Ihr schnell handeln und ein Team zusammenstellen. Ein Team besteht aus vier Personen, die allesamt zunächst auf dem Skilanglauf-Ergometer...

2 Bilder

Michaelschützen ohne König

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | vor 3 Tagen

Brudermeister Jochen Spiertz schaute ziemlich bedröppelt drein. Der amtierende König der St. Michael Schützen Oberhüthum hatte lange noch gehofft, seine Schärpe einem Nachfolger umhängen zu können. Doch erstmals in der Vereinsgeschichte wird es keinen Schützenkönig geben. Es gab einfach keinen Bewerber. Dabei waren die Vorzeichen doch eigentlich sehr gut gewesen. "Es war die absolut richtige Entscheidung gewesen, mit den...

1 Bild

Weihnachtsmarkt fällt in diesem Jahr aus 2

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 27.07.2017

In diesem Jahr wird die Werbegemeinschaft Emmerich keinen Weihnachtsmarkt organisieren und keine vierte sonntägliche Sonderöffnung beantragen. Im Juni hatte die Emmericher Werbegemeinschaft rund 200 Einzelhändler zum vierten verkaufsoffene Sonntag im Dezember und den Weihnachtsmarkt in der Innenstadt befragt. Hintergrund dieser Befragung sind die aktuellen Rahmenbedingungen, welche erfüllt sein müssen, um einen...

8 Bilder

Stau-Chaos rund um Emmerich 4

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 25.07.2017

Es ist fast genau ein Jahr her, als Emmerich mit einer Großbaustelle zu kämpfen hatte. Die Brücke über die Klever Straße musste repariert und instand gesetzt werden. Riesige Verkehrsströme mussten sich seinerzeit andere Strecken suchen. Gleiches gilt momentan wieder. Straßen NRW hat seit Montagabend die Anschlussstellen der Autobahn zwischen Emmerich und Rees für den Verkehr gesperrt. Dabei handelt es sich um...

1 Bild

Enkel tat es dem Opa gleich

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 11.07.2017

Es hat gerade einmal zwölf Minuten gedauert, da war der vom neuen Schießmeister Franz Arntzen gezimmerte Holzvogel auch schon wieder unten. Die Schützengesellschaft Borussia hatte damit einen neuen König in der neuen Heimat, denn erstmals wurde am Schützenhaus Kapaunenberg gefeiert. Emmerich. Unter dem großen Fallschirm im Schatten des Schützenhauses hatten es sich die gut 180 Mitglieder und deren Gäste gemütlich gemacht....

15 Bilder

Impressionen vom Emmericher Bahnhof 1

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 06.06.2017

Einfach mal ein paar Bilder vom Bahnhof in Emmerich. Völlig wertfrei.

1 Bild

Und das noch: Show der Oldtimer 1

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 28.03.2017

Blitz blank polierte Karosserien erwecken am kommenden Sonntag wieder das Interesse von Jung und Alt. Denn die Emmericher Werbegemeinschaft lädt in Verbindung mit der Wirtschaftsförderung zur 18. Autoschau ein. Dabei können nicht nur die neuesten Modelle besichtigt werden. Auch alte Traktoren, Motorräder und Oldtimerwagen sind zu bestaunen. Von Steinstraße bis Kleinen Löwen präsentieren Autohäuser aus Emmerich am Rhein und...

2 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag: Bummel durch die Geschäfte 4

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 28.03.2017

Die Emmericher Autoschau war immer schon ein gut besuchtes Event, das viele Besucher aus Nah und Fern in die Grenzstadt am Rhein lockte. Doch in diesem Jahr dürfte die Resonanz noch größer sein, locken doch zusätzlich über 20 - teil historische - Drehleitern für zusätzliche Anziehungspunkte. Alles ist vorbereitet, jetzt muss am kommenden Sonntag nur noch das Wetter mitspielen. Der erste verkaufsoffene Sonntag in Emmerich...

1 Bild

Festival der Drehleitern an der Promenade

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 28.03.2017

Der Rathausvorplatz war hell erleuchtet, die komplette Feuerwehr war angetreten zur feierlichen Segnung und Inbetriebnahme neuer Fahrzeuge. So war es zumindest in der Vergangenheit. Allerdings fand der abendliche Termin meist unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Das soll sich in diesem Jahr ändern. Im Dezember vergangenen Jahres hatte man sich von Seiten der Feuerwehr und der Wirtschaftsförderung zusammengesetzt, um...

1 Bild

Zweiter Betreiber für psychosomatische Klinik gefunden

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 28.03.2017

Die "Welt im Döschen" haben die Verantwortlichen der Mona GmbH noch lange nicht. Doch in Sachen Finanzierung und Planung auf dem ehemaligen Kasernengelände sind sie ein ganzes Stück weiter vorangekommen. Sogar weit mehr als manche dachten. Eine Pressemitteilung hatte zunächst für Verwirrung gesorgt. Da war die Rede davon, dass die Balthazar-Unternehmensgruppe Mehrheitsgesellschafter der Mona würde. Was hatte dies nun zu...

2 Bilder

"Tagesmutter wird man aus Berufung"

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 13.01.2017

Maren, Hanna und Nina fühlen sich sichtlich wohl bei Martina te Laak-Krawanja. Gemeinsam hocken die drei Kinder auf dem Schoß der 48-Jährigen, oder spielen mit ihr auf dem Boden mit der Eisenbahn. Es scheint auf den ersten Blick, als handele es sich um eine glückliche Familie. Doch Martina te Laak ist nicht die Mutter der drei Kinder, sie kümmert sich nur um sie. Martina te Laak-Krawanja ist eine von insgesamt 31...

2 Bilder

Planer stellten Platzgestaltung für den Neumarkt vor

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 13.01.2017

Nachdem die Verwaltung bereits im Jahre 2014 die erste grobe Linie für die Neugestaltung des Neumarktes festgelegt hat, stellte jetzt die beauftragte Planergruppe Oberhausen ihren Entwurf vor. Abgestimmt mit den Markthändlern, der Feuerwehr und den Entsorgungsbetrieben flossen einige Veränderungen in die Entwurfsplanung ein. Wenn alles glatt läuft könnte man im Januar 2018 mit der Umgestaltung beginnen. So zumindest sieht...

2 Bilder

Aus für die Geburtshilfe im Willibrord-Spital

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 14.12.2016

Das waren keine guten Nachrichten, die die Hebammen, Schwestern und Ärzte auf der Station 4a am Mittwoch auf einer Mitarbeiterversammlung erfuhren. Aus Kostengesichtspunkten wird die Gynäkologie und Geburtshilfe im Willibrord-Spital zum 1. Juli 2017 geschlossen. Danach wird es im Emmericher Krankenhaus keine Geburt mehr geben. Das bevorstehende Weihnachtsfest hat man dem engagierten Team damit gründlich verdorben. Auch...

1 Bild

Hildegard Pütz war auf Reisen

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 06.09.2016

Hildegard Pütz hat viel zu erzählen, von ihren Reisen, ihren Bildern, von Büchern und Erlebnissen, oder aber auch vom Schlösschen Borghees. Die Künstlerin, die am Sonntag das 70. Lebensjahr vollendet, präsentiert erstmals 42 großformatige Bilder ihrer Reisen in den Mittelmeerraum. Gleichzeitig erzählt sie aus der Geschichte des Schlösschens. Es sind weder Landschaften, noch Menschen oder Tiere, die Hildegard Pütz auf ihren...

1 Bild

Häppchen und Schnäppchen in der Heimat shoppen 1

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 06.09.2016

Die gewerbliche Wirtschaft vor Ort leistet mehr als nur die reine Versorgung der Bevölkerung mit Gütern und Dienstleistungen. Sie sichert Arbeits- und Ausbildungsplätze. Daneben trägt das vielseitige gesellschaftliche Engagement örtlicher Händler, Dienstleister und Gastronomen zur Belebung der Städte bei. Dies soll bei der Aktion "Heimat shoppen" am 10. und 11. September herausgestellt werden. Peter Beckmann-Richter, der...