offline

Jörg Terbrüggen

5.885
Lokalkompass ist: Emmerich am Rhein
5.885 Punkte | registriert seit 20.05.2010
Beiträge: 984 Schnappschüsse: 43 Kommentare: 109
Folgt: 61 Gefolgt von: 71
Hallo und willkommen beim Lokalkompass. Ich bin Ihr Moderator der Bürger Community für den Bereich Emmerich, Rees und Isselburg. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteur beim Stadt Anzeiger Emmerich. Seit fast 30 Jahren bin ich nun schon als Redakteur für diesen Verlag tätig. Die ersten Jahre in Wesel, seit November 1989 in Emmerich. Und nun nehmen wir gemeinsam die Stadt mit dem Eimer und den Rest der Welt unter die Lupe..... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 0 28 22/92 49 10
E-mail: j.terbrueggen@stadtanzeiger-emmerich.de

1 Bild

Von Kirchen und Hexen in Emmerich

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | vor 2 Tagen

„Am Anfang wurden wir noch ausgelacht. Von wegen mit Klompen durch die Stadt ziehen. Huete haben mittlerweile alle Städte ihre Kostüm- und Themenführungen.“ Monika Wirtz hatte damals schon den richtigne Riecher. Und die Besucherzahlen geben ihr recht. Gut 4.000 Gäste verzeichnet das infoCenter im Schnitt bei den Führungen. Viele von ihnen kommen aus Emmerich, laden Gäste zu Geburtstagen, Familien- oder Klassentreffen ein,...

5 Bilder

Mit der Schlaumeise dem Wissen auf der Spur

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | vor 2 Tagen

"Das war ein sehr anschaulicher und spannender Tag, den wir mit der „Agentin Schlaumeise“ erleben durfte.“ Lehrerin Monika Berntsen war voll des Lobes über die Gelegenheit, den Unterricht einmal außerhalb der Schule durchführen lassen zu können. „Eine interessante Aktion, bei der wir uns auf Anraten einiger Eltern beim Stadt Anzeiger beworben haben.“ 22 Jungen und Mädchen aus der Klasse 3b der St. Georg-Grundschule in...

2 Bilder

Tag der offenen Tür im Kiga Heilig Geist

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 14.04.2015

Es war still hier im Kindergarten Heilig Geist. Es schien beinahe so, als wären alle bei dem herrlichen Wetter ausgeflogen. Und tatsächlich lockte der sonnige Frühlingstag viele der Kinder ins Freie. Hoffentlich lacht die Sonne auch am 17. April zum Tag der offenen Tür vor Himmel. Denn es hat sich in den letzten Jahren so einiges in der Einrichtung getan. Ein halbes Jahrhundert hat sie schon auf dem Buckel. Und das...

2 Bilder

Gehen die Arbeiten am Waldhotel im Mai weiter?

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 14.04.2015

Es war mal der Anziehungspunkt in Hochelten. Die Rede ist vom einstigen Kurhaus und späterem Waldhotel. Von Wohlfühlhotel, wie es auf dem Baldachin am Eingang steht, ist hier im Moment allerdings nicht viel zu sehen. Eigentlich ist dort momentan gar nichts zu sehen, denn es wird seit geraumer Zeit auch nicht mehr am Hotel gearbeitet. „Die haben oben unter dem Dach die Holzwände abgerissen, mehr aber nicht“, erzählte uns...

2 Bilder

Das Mühlen-Projekt ist fertig

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 14.04.2015

Es ist geschafft. Stolz zeigt Nele van Lier das dicke, gebundene Nachschlagewerk, welches sie im Rahmen ihrer schulischen Tätigkeit in der Ausbildung zur Kauffrau für Tourismus gemeinsam mit vier weiteren Mitstreiterinnen von September bis jetzt erarbeitet hat. Ein Lächeln huschte über das Gesicht der sympatischen jungen Dame. Sie wirkte irgendwie erleichtert. „Am Anfang haben wir noch die Hände über dem Kopf zusammen...

1 Bild

Doris Bockermann sammelt Knöpfe

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 10.04.2015

Doris Bockermann hat einen kleinen Tick, genauer gesagt einen Knopf-Tick. Sie kann sogar gar nicht genug von den kleinen runden Dingern bekommen. Daher ruft sie die Leser des Stadt Anzeigers auch dazu auf, ihr Knöpfe zu schenken. Doris Bockermann kommt aus dem schönen Lindendorf Halderrn. Dort hat sie vor ein paar Jahren einige Dinge auf den Weg gebracht, ehe sie 1998 in der damaligen Drogenfachklinik Horizont im...

1 Bild

Übung im Freizeittreff der Lebenshilfe

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 10.04.2015

„Wann kommen die denn jetzt?“ wollte Thorsten wissen. Der Brand war doch längst gemeldet. Draußen im Flur piepsten immer noch wie wild die Feuermelder, Rauch war auf der Etage des Freizeittreffs der Lebenshilfe zu sehen. Doch die Menschen hier oben im Raum wussten genau, wie sie sich in solch einem Falle verhalten sollten. „Die Türe schließen, damit der Rauch draußen bleibt und die Feuerwehr anrufen“, sagte einer von ihnen...

1 Bild

Tiertafel schließt - Nicole te Pas: Das war mein Baby

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 10.04.2015

Sie hat viel Kraft und Zeit in das Projekt investiert, doch am Ende hat alles nicht genutzt. Zum 1. Mai diesen Jahres schließt die Emmericher Tiertafel ihre Pforten für immer. Nicole te Pas mag gar nicht darüber nachdenken, dass hier bald Schluss ist. „Wir haben alles versucht, aber es geht nicht mehr.“ Dabei schien die Idee vor vier Jahren auch in der Bevölkerung guten Anklang zu finden. Konnten sich hier doch Rentner mit...

2 Bilder

DJK macht es vor: Integration wird im Fußball gelebt 1

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 10.04.2015

Der Fußball schreibt doch die schönsten Geschichten. Dabei geht es nicht immer nur um Tore, Punkte oder Meisterschaft. Manches Mal sind es eben auch die kleinen Dinge, die abseits des Platzes geschehen, die für mehr Aufmerksamkeit sorgen, als das vielumjubelte Tor gegen den Erzrivalen. In dieser nun folgenden Geschichte geht es um weit mehr, um Menschlichkeit, um Integration. Der kleine Junge, der etwas verschüchtert in...

3 Bilder

Der auf den Wellen des Rheins tanzt

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 07.04.2015

Während Sturmtief „Niklas“ den Verkehr auf der Rheinbrücke und den Nahverkehr auf den Gleisen lahmlegte, konnte Kai Stanszik den heftigen Windböen doch sehr viel Positives abgewinnen. Kurzerhand schnappte er sich sein Kiteboard und tanzte auf den Wellen des Rheins. Die Voraussetzungen hätten besser nicht sein können. Windstärke neun herrschte in Emmerich vor, als Sturmtief „Niklas“ über das Land zog. Unzählige kleine...

2 Bilder

Die Tourismus-Saison ist eröffnet

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 02.04.2015

Die kleine Katleen wedelt eifrig mit der kleinen Emmerich-Fahne hin und her, als wolle sie den Frühling herbei winken. Na ja, zumindest pfiff der Wind nicht mehr so kräftig wie noch am Tag zuvor. Und auch die Sonne ließ sich ab und an einmal blicken. Das zweieinhalb Jahre alte Mädchen hatte sich zum Start in die Tourismus-Saison einen Platz in der ersten Reihe gesichert. Denn die großen Strandkörbe sorgen ab sofort wieder...

1 Bild

Sie warten auf ihren Bescheid

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 02.04.2015

Genau ein Monat ist vergangen, seitdem die Zentrale Unterbringungseinrichtung des Landes Nordrhein Westfalen auf dem ehemaligen Klinikgelände Horizont ihre Pforten für Asylbewerber geöffnet hat. Zeit, um mit dem Leiter der Einrichtung Dirk Fahrland ein ertes Resüme zu ziehen. Das fällt aus seiner Sicht durchaus positiv aus. Noch ist die Einrichtung nicht voll belegt, 87 von 150 möglichen Plätzen sind vergeben. „Der ruhige...

2 Bilder

Tambourcorps sucht dringend Nachwuchs

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 02.04.2015

Im Takt prasseln die kleinen Trommelstöcke auf die Becken und im Gleichklang gesellen sich die hohen Töne der Flöten hinzu. Gepaart mit dem Klang der Lyra und der großen Pauke erhält der Marsch den nötigen Schmiss. Spielen können sie ihn hier alle aus dem effeff. Schließlich sind drei Viertel der Spielleute schon seit über 25 Jahren dabei. Doch genau darin liegt das Problem. Es fehlt der Nachwuchs. Es gab Zeiten, da war...

2 Bilder

"Mordshunger" mit "Fanta 10" im Theater

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 02.04.2015

Das grelle Licht des Scheinwerfers setzt den einsamen Stuhl auf der Bühne des Theaters gekonnt ins Licht. Rene, Thorsten und die übrigen Akteure proben an diesem Abend für die spannende Krimi-Komödie, die sie am 25. April vor dann nicht mehr leeren Rängen aufführen werden. Die Begrüßung hinter der Bühne fällt herzlich aus. Christoph kommt strahlend auf mich zu und umarmt mich herzlich. Thorsten möchte wissen, ob ich mit...

2 Bilder

Brücke gesperrt, Zugverkehr fällt aus

Jörg Terbrüggen
Jörg Terbrüggen | Emmerich am Rhein | am 31.03.2015

Sturmtief „Niklas“ sorgte am Dienstag (31. März) für ziemlich viel Wirbel. Die Rheinbrücke wurde für den Verkehr gesperrt und auch auf der Schiene lief außer dem Güterverkehr nichts. Ein kleiner Überblick. Eigentlich schien es so, als käme Emmerich beim vorhergesagten Sturm glimpflich davon. Doch das täuschte nur. Schon um 11.30 Uhr meldete die Bahn, dass aufgrund einer Vielzahl von Streckenbeeinträchtigungen der...