Busses of Gozo

Anzeige
Victoria (Malta): Bus Terminus | Seit 2011 betreibt die ARRIVA PLC, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn, das in mittlerweile 15 europäischen Ländern tätig ist, den Busverkehr auf den Mittelmeerinseln Malta und Gozo.

In modernen, klimatisierten Fahrzeugen des chinesischen Herstellers King Long und Mercedes-Benz Citaro werden die, auf für mitteleuropäische Gemüter teilweise recht abenteuerlich wirkenden, engen, kurvenreichen und steilen Straßen, wichtigsten Orte der beiden Inseln in Taktfahrplänen zwischen, je nach Bedeutung der Linien, 40 und 120 Minuten miteinander verbunden. Ausgerichtet ist das Streckennetz auf die Hauptstädte Valetta und Victoria (Rabat).

Die skurill anmutenden gelben und grauen Altbaufahrzeuge von zumeist englischer Bauart werden seither nur noch für Sonderfahrten und im Schülerverkehr eingesetzt.

Bei den äußerst moderaten Fahrpreisen zwischen 2,60 und 12,- € für Tages- bzw. Wochentickets (Nervenkitzel inklusive) stellt das gut ausgebaute Liniennetz eine für Touristen sicher interessante Alternative zu den sonst üblichen Mietwagen dar. Zumindest für vorsichtige und im Linksverkehr ungeübte Fahrernaturen, da die Malteser und Gozitaner häufig nicht gerade ausgesprochen zurückhaltend mit dem Gaspedal umgehen.

Wer mehr über die Mittelmeer-Insel mit seinen 23.000 Einwohnern erfahren möchte, dem seien die folgenden Beiträge empfohen:

Ghajnsielem und Mgarr: http://www.lokalkompass.de/emmerich/kultur/die-ins...
Comino: http://www.lokalkompass.de/emmerich/kultur/die-ins...
Dwejra und Ta´ Pinu: http://www.lokalkompass.de/emmerich/kultur/die-ins...
Xaghra und Xlendi: http://www.lokalkompass.de/emmerich/kultur/die-ins...
Marsalforn und die Bucht von Ramla: http://www.lokalkompass.de/emmerich/kultur/die-ins...
Die Zitadelle von Victoria (Rabat): http://www.lokalkompass.de/emmerich/kultur/die-ins...
Victoria (Rabat): http://www.lokalkompass.de/emmerich/kultur/die-ins...
0
1 Kommentar
3.389
Monika Hartmann aus Oberhausen | 11.09.2013 | 07:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.