Haldern Pop: Zuschauer haben sich sicher gefühlt

Anzeige

Haldern Pop 2016 ist vorbei. Das 3 tägige Musikfestival verlief aus polizeilicher Sicht überaus friedlich. Es wurden lediglich 2 Diebstähle und eine Beleidigung angezeigt.

Das gemeinsame neue, den Herausforderungen der allgemeinen Sicherheitslage angepasste und von Veranstalter, Stadt Rees, Feuerwehr, Rettungsdiensten sowie Polizei vereinbarte Sicherheitskonzept wurde von den Besuchern überaus positiv angenommen. Tenor der Rückmeldungen: man hat sich sicher gefühlt!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.