meine Lesung in der Stadtbücherei Emmerich...

Anzeige
...war ein voller Erfolg!
Nicht zuletzt dank des Artikels von Jörg Terbrüggen im Stadtanzeiger am Samstag vor der Lesung.

Eigentlich - kommen nie viele Zuhörer.
Eigentlich - hab ich auch nicht damit gerechnet bei den vielen Absagen.
Eigentlich - wäre ich auch nicht zu sehr enttäuscht gewesen.
Eigentlich - hatte ich aber doch gehofft...
...dass die Hütte voll wird.

Und sie war voll! Rappelvoll! Ich war erschlagen. Und glücklich.
Es ist kaum zu glauben, neben den Emmerichern gab es eine Dame, die Elfie ständig auf dem Nachttisch liegen hat. Und sie wohnt in - Hessen! Sie kam mittags an, zur Lesung, und fuhr anschließend wieder zurück - gut 300 Kilometer hin und zurück. Und alles nur, weil sie bei meiner Lesung dabei sein wollte. Ist das toll???

Eine andere Dame kam mit ihrem 13-jährigen Sohn aus Wesel...

DANKE allen, die gekommen sind und gelacht haben! Und denen, die gerne gekommen wären, aber keine Möglichkeit hatten ( danke, Ana)
2
2
3
2
2
3
2
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
15.514
Christiane Bienemann aus Kleve | 08.05.2017 | 21:18  
28.185
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 09.05.2017 | 09:17  
2.974
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 11.05.2017 | 13:47  
6.396
Gottfried (Mac) Lambert aus Goch | 29.05.2017 | 16:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.