Adventslauf 2012 - dieses Jahr ohne mich

Anzeige
Unsere "Stimme des Langlaufes" Laurenz Thissen aus Weeeze darf auch in Emmerich nicht fehlen.
Emmerich am Rhein: Eugen-Reintjes Stadion | Eigentlich wollte ich dieses Jahr meinen Titel beim 10km-Lauf verteidigen. Aber eine Erkältung machte mir einen Strich durch die Rechnung. Schade, denn als Emmericherin wäre ich natürlich gerne in Emmerich gelaufen und das ärgert mich schon ziemlich. Seit ich meinen ersten 10 km-Adventslauf in 2003 in meiner Heimatstadt gelaufen bin, habe ich keinen Adventslauf verpasst. Nur im Jahr 2010 fiel die Veranstaltung des ETV wegen Glätte aus.
Ich entschließe mich dann doch zumindest meine Lauf-Kollegen und Kolleginnen beim Start anzufeuern und fahre zum Eugen-Reintjes-Stadion, wo Laurenz Thissen als Ansager von der Ferne schon zu hören ist. Der Parkplatz ist voll und viele Läufer tummeln sich im Stadion.
Ich komme rechtzeitig zum Start des Halbmarathons, der mit 307 Teilnehmern gut besucht ist. Kurz danach starten 141 Läufer und Läuferinnen für die 10-km-Strecke. Wer dieses Jahr wohl das Rennen macht?
Es fällt mir schon schwer, einfach nur zuzuschauen und nicht dabei zu sein. Aber ich treffe auch andere verletzte oder erkältete Leidgenossen aus Emmerich und von meinem Verein TSV Weeze, die am Rande zuschauen und lieber mitgelaufen wären.
Ich hoffe, dass ich zum Sylvesterlauf in Pfalzdorf wieder fit bin und dass ich im nächsten Jahr beim Adventslauf wieder dabei sein kann. Mittendrin sein und laufen ist einfach viel schöner.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.