Athleten vom TV Elten erfolgreich in Kalkar

Anzeige
Am diesjährigen Maifeiertag fand in Kalkar der Mehrkampftag der Athleten vom TV Elten statt.
Es gingen acht aktive an den Start die den Dreikampf oder Vierkampf bestritten. Die älteste der Teilnehmerinnen war Roxana Peters. Bei den Jugend U20 holte sie sich im Dreikampf und im Vierkampf den 2.Platz. Sie rannte die 100m in 14,18sec, stieß die 4kg Kugel 7,83m weit. Den Weitsprung beendete sie mit einer Weite von 4,72m und beim Hochsprung kam sie über die 1,44m Marke. Ricarda Gabriel (U18) holte sich im Dreikampf den 6. Platz. Sie kam nach 15,75sec ins Ziel, stieß die Kugel 6,52m weit und sprang 3,23m Im Vierkampf belegte sie den 3. Platz und sprang 1,08m hoch. Vereinskameradin und Freundin Anika van Nuess kam im Dreikampf der U18 auf den 7. Platz. Sie sprang 3,45m weit, rannte die 100m in 16,49sec und stieß die 4kg Kugel 5,83m. Bei den Schülerinnen W15 holte sich Anna Jantzen den zweiten Platz im Dreikampf. Sie rannte die 100m in 14,116sec, sprang 4,56m weit und stieß die 3kg Kugel 7,96m. Lena Pommerin (W13) kam in Ihrer Altersklasse auf den 15. Rang. Sie warf den Ball 20m weit sprang 3,59m und rannte die 75m in 11,93sec. Lea Verheyen landete auf dem 17. Platz in der Alterklasse W13. Sie rannte die 75m in 12,65sec., warf den Ball 20m weit und sprang 3,48m.
Die jüngste im Bunde Fatimata Sarr (W10) holte sich bei ihrem 1. Wettkampf den 23. Platz. Sie rannte die 50m in 10,25sec warf den Ball 9,5m weit und sprang 2,25m.
Der einzige männliche Athlet in der Runde Nils van Nuess (U16) holte sich mit 3,63m im Weisprung und 4,79m im Kugelstoßen und der Zeit von 15,63sec über die 100m Strecke den 6. Platz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.